Drei Sieger in Amsterdam

25.07.2006 – Beim 3. Amsterdam Chess Tournament, das am Sonntag zu Ende ging, teilten sich Sergey Tiviakov (Holland), Sergey Erenburg (Russland) und Friso Nijboer (Holland) den ersten Platz. Alle drei kamen auf 7 Punkte aus 9 Partien, die beste Wertung hatte allerdings Sergey Tiviakov. HSK-Mitglied Lubomir Ftacnik belegte mit 6,5 Punkten den 4. bis 6. Platz, Jan Timman kam auf 6 Punkte, was den geteilten 7. bis 12. Platz bedeutete.Zur Turnierseite...Fotos bei ChessVista...Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren