Drei Sieger in Amsterdam

25.07.2006 – Beim 3. Amsterdam Chess Tournament, das am Sonntag zu Ende ging, teilten sich Sergey Tiviakov (Holland), Sergey Erenburg (Russland) und Friso Nijboer (Holland) den ersten Platz. Alle drei kamen auf 7 Punkte aus 9 Partien, die beste Wertung hatte allerdings Sergey Tiviakov. HSK-Mitglied Lubomir Ftacnik belegte mit 6,5 Punkten den 4. bis 6. Platz, Jan Timman kam auf 6 Punkte, was den geteilten 7. bis 12. Platz bedeutete.Zur Turnierseite...Fotos bei ChessVista...Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren