DSB-Kooperation mit Norwegen

13.08.2013 – Der Weltcup in Tromsø ist für den Norwegischen Schachverband die Generalprobe für die kommende Schacholympiade. Dafür haben die Norweger mit dem Deutschen Schachbund nun einen wertvollen Kooperationspartner gefunden. Der DSB hat bei der Schacholympiade in Dresden 2008 Erfahrungen gesammelt, von denen auch die Norweger profitieren können. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Kooperation zwischen dem Norwegischen Verband und dem Deutschen Schachbund geht auf eine Initiative des ND zurück, heißt es in einem Artikel des Neuen Deutschland. Die "ND-Damenschachgala" ist alljährlich eine feste Größe im Deutschen Turnierkalender und inzwischen schon das - bisher allerdings leider einzige - Traditionsturnier für Frauen in Deutschland. Der norwegische Verbandspräsident Jøran Aulin-Jansson und DSB-Präsident Herbert Bastian sind in Bezug auf die Entwicklung des Frauenschachs einer Meinung:

"Das Schach braucht viel mehr Frauen", wünscht sich Norwegens Jøran Aulin-Jansson, "und alles, was wir zusätzlich dafür tun können, ist positiv." Herbert Bastian sieht es ähnlich: "Frauenschach wollen wir voranbringen, nicht nur aus Gründen der Gleichberechtigung, sondern auch, weil Frauen neue Ideen in die Vereine bringen."

Die ND-Damenschachgala 2013 soll nun im Zeichen der Schacholympiade von Tromsø 2014 stehen und unter Beteiligung der besten norwegischen Spielerinnen stattfinden. Ferner soll es einen Länderkampf zwischen Frauenteams der Partnerländer geben. Außerdem hat DSB-Präsident Bastian angekündigt, dass eine norwegische Delegation Anfang November zum Schulschachkongress nach Hannover eingeladen wird.

 

Artikel beim ND...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren