DSOL: Wer erreicht die K.o.-Runden?

von ChessBase
26.03.2021 – Die Gruppenphase der DSOL geht zu Ende. In der 1. Liga ist die D-Gruppe als einzige völlig abgeschlossen. In den übrigen drei Gruppen gibt es heute Abend noch Mannschaftskämpfe. In der C-Gruppe geht es im Kampf zwischen Werder Bremen II und den SK Dessau noch um den zweiten Qualifikationsplatz für die K.o.-Runden. Zahlen und Daten:

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

In dieser Woche werden in den 13 Ligen der DSOL die Mannschaftskämpfe der 7. und letzten Runde der Gruppenphase gespielt. Die besten zwei Teams qualifizieren sich für die K.o.-Phase.

Besonders spannend ist der Blick auf die 1. Liga, denn hier spielen die besten Teams und hier wird am Ende der Deutsche-Online-Mannschaftsmeister ausgespielt.

1. Liga

Gruppe A

Das Team der SF Deizisau ist in Bestaufstellung eine deutsche Nationalauswahl. Deizisau ist Favorit der Gruppe A, aber auch klarer Meisterschaftsfavorit. In der Woche gewann das Team seinen letzten Mannschaftskampf der Gruppenphase gegen SV Osnabrück und damit auch souverän die Gruppe. Verfolger Dinslaken spielt heute gegen Essen-Katernberg, steht aber schon als Gruppenzweiter fest.  

Ergebnisse und Paarungen

In der Woche spielten bereits:

SK Herzogenaurach I 1½ − 2½ SK Bad Homburg I

SV Osnabrück 1 − 3 SF Deizisau I

Heute spielen:

Zugang zu ChessBase   Für Spieler   Für Zuschauer
  SF Essen-Katernberg I         SV Dinslaken  
 
  26.03.2021  19:30   (Freitag)
  Zugang zu ChessBase   Für Spieler   Für Zuschauer
  SK Ludwigshafen I         SV Walldorf I

Stand vor dem letzten Spieltag:
 

  Mannschaft Rating 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP SB
1. SF Deizisau I 2662  +  3 2 3 4 7 13 21½ 35,5
2. SV Dinslaken 2276 1  +  2 3   6 9 13½ 21,5
3. SK Bad Homburg I 2143 2  +  2 2 7 7 15 19,5
4. SV Osnabrück 2165 1 2 ½  +  2 2 3 7 7 13 15,5
5. SK Ludwigshafen I 2166 1 2 2  +    6 6 13½ 13
6. SF Essen-Katernberg I 2203 0   ½  +  2 3 6 5   9½ 10
7. SV Walldorf I 2298 ½ 2 2   2  +  2 6 4 10 10
8. SK Herzogenaurach I 2216 ½ 1 ½ 1 2  +  7 1   8   2

Gruppe B

Platzhirsch der Gruppe B ist Werder Bremen, Vizemeister der 1. DSOL-Saison. Bremen führt und trifft heute im Spitzenspiel auf Verfolger Leipzig. Beide Mannschaften sind allerdings schon für die K.o.-Phase qualifiziert. Die Spieler können heute also befreit aufspielen.

Ergebnisse und Paarungen:

In der Woche spielten:

Hamelner SV I 2 − 2 Hamburger SK II

SV Hellern I 3 − 1 SF Heidesheim I

SC Zitadelle Spandau 2 − 2 SVG Plettenberg

Heute spielen:

Zugang zu ChessBase   Für Spieler   Für Zuschauer
  SG Leipzig         SV Werder Bremen I

Stand vor dem letzten Spieltag

  Mannschaft Rating 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP SB
1. SV Werder Bremen I 2520  +    4 3 3 4 6 12 21 31
2. SG Leipzig 2161    +  2 4 6 11 16 27,5
3. SVG Plettenberg 2303 ½  +  3 2 3 7 9 16 20,5
4. Hamburger SK II 2144 0 2 1  +  2 3 2 7 7 13½ 16
5. SV Hellern I 2197 ½ ½ 2  +  2 3 4 7 6 13½ 11
6. SC Zitadelle Spandau 2167 1 2 ½ 2  +  2 7 3 10½   9
7. SF Heidesheim I 2263 1 0 1 1  +  2 7 3   9   4,5
8. Hamelner SV I 2230 0 1 2 0 2 2  +  7 3   8½   6,5


Gruppe C

In der Gruppe C hat Titelverteidiger Porz gewonnen und seht als Teilnehmer der K.o.-Runde fest. Auf Platz zwei befindet sich der SK Münster, kann aber vom zweiten Qualifikationsplatz noch verdrängt werden, wenn Werder Bremen II heute seinen Kampf gegen den SK Dessau gewinnt.

Ergebnisse und Paarungen:

In der Woche spielten:

TuRa Harksheide 1½ − 2½ SV Hofheim I

SG Osnabrück 2 − 2 SK Münster

SK Rinteln I 1½ − 2½ SG Porz I

Heute spielen:

Zugang zu ChessBase   Für Spieler   Für Zuschauer
  SK Dessau I         SV Werder Bremen II

Stand vor dem letzten Spieltag

  Mannschaft Rating 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP SB
1. SG Porz I 2310  +  2 2 2 7 11 18 32,5
2. SK Münster 2262 2  +  1 2 3 3 2 7 9 15½ 26
3. SV Werder Bremen II 2444 2 3  +  3 3   2 6 8 14½ 28
4. SG Osnabrück 2184 2 1  +  2 7 8 14 20,5
5. SK Rinteln I 2168 1  +  2 7 7 13½ 17,5
6. SV Hofheim I 2145 ½ 1  +  3 7 4 11½   7
7. SK Dessau I 2160 2 1   2 1  +  6 4 10 12,5
8. TuRa Harksheide 2237 ½ 2 2 2  +  7 3 11 12

Gruppe D

In der Gruppe D sind alle Messen gelesen. Bayern München verlor den Spitzenkampf gegen den SK Zehlendorf und tauschte mit den Berlinern die Plätze. Beide Teams ziehen in die K.o.-Runde ein.

Ergebnisse und Paarungen:

In der Woche spielten:

Hamburger SK I 3½ − ½ SK Bickenbach I

SK Johanneum Eppendorf I 2 − 2 SK Ettlingen I 

Kölner SK Dr Lasker I 2½ − 1½ SF Berlin I

Bayern München I 1½ − 2½ SK Zehlendorf I

Abschlusstabelle:

  Mannschaft Rating 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP SB
1. SK Zehlendorf I 2362  +  3 3 3 7 12 19 38
2. Bayern München I 2158  +  2 3 7 11 18½ 30
3. Kölner SK Dr Lasker I 2174 1 ½  +  3 7 10 14½ 23
4. SF Berlin I 2347 1  +  3 3 7 6 14 12
5. Hamburger SK I 2256 2 1 1  +  2 7 6 13½ 13,5
6. SK Johanneum Eppendorf I 2178 ½ 2  +  2 3 7 6 13 17,5
7. SK Ettlingen I 2261 ½ 1 2  +  3 7 5 12   9
8. SK Bickenbach I 2158 1 1 ½ 1 1  +  7 0   7½   0

DSOL- Spieltag beim DSB ...

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren