DSOL: Werder I und Dinslaken gewinnen Viertelfinals

von André Schulz
16.04.2021 – Gestern Abend wurden in der DSOL die ersten beiden Viertelfinals der 1. Liga ausgetragen. Werder Bremen I gewann mit zwei Großmeistern gegen Werder Bremen II und der SV Dinslaken besiegte den SK Zehlendorf. Heute Abend spielen Porz gegen Deizisau und Porz gegen Leipzig.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die Schachabteilung des SV Werder Bremen ist gleich mit zwei Mannschaften ins Viertelfinal eingezogen, hatte aber Lospech, denn Werder I wurde gegen Werder II gelost.

Offenbar hatte man aber bei Werder großen Respekt vor den Fähigkeiten des zweiten Teams, denn Werder I trat zum vereinsinternen Viertelfinal-Match, gestern Abend ausgetragen, mit seinen beiden Großmeistern an. Romain Edouard und Vlastimil Babula sorgten dann auch für ganze Zähler, ebenso Spartak Grigorian gegen Lara Schulze. Am Ende stand es 3,5:0,5 für die "Erste".

Colin Colbow geriet gegen den französischen Großmeister schon nach der Eröffnung unter Druck:

 

 

10.Se1?! [In einer ähnlichen Stellung der Englischen Eröffnung, ohne den Bauern auf f5, gibt es das Manöver Sf3–e1–c2–e3–d5, aber hier kommt Weiß nicht dazu. Auch das wünschenswerte f2–f4 wird von Schwarz mit dem nächsten Zug verhindert. 10.Sd2!?; 10.a3!?]

10...f4 11.Sc2 [Der Springer ist deplatziert.] 11...Lg4 12.a3 Dd7 [Schwarz hat die Initiative.]

13.b4 Lh3 14.bxc5 dxc5 15.Se4? [Verliert den Bauern c4. 15.Tb1!?; 15.Se1!?]

15...Sxe4 16.dxe4 Dxd1 17.Tfxd1 Le6 18.gxf4 exf4 19.Lxg7 Kxg7 20.e5 Lxc4 [20...Sxe5 21.Lxb7 Tab8 22.Ld5 Lg4 23.f3 Lf5 war ebenfalls gut spielbar.]

21.Td7+ Kh6 22.Lxc6 [22.Txb7 Sxe5]

22...bxc6 23.Tb1 Tab8 24.Txb8 Txb8 25.Kg2 [25.Txa7 Tb2 26.Se1 Tb1]

 

25...Tb2 [Oder 25...Ld5+ 26.f3 Tb2 mit Gewinn.]

26.Se1 Txe2 27.Sf3 Ld5 28.Te7 c4 29.h4 c3 30.e6 c2 0–1

Im zweiten Viertelfinalmatch gewann der SV Dinslaken mit 3:1 gegen den den Berliner Verein SK Zehlendorf. Christof Sielecki und Benjamin Tereick holten die vollen Punkte für die Westdeutschen. Christof Sielecki gelang gegen den früheren U16-Europameister Leonid Sawlin eine Glanzpartie:

 

Weiß steht überlegen und öffnet mit seinem nächsten Zuge die d-Linie für seine Turmbatterie.

30.Se6+ Lxe6 31.dxe6 Tc6 32.Dxc6! [Noch ein Kraftzug.] 

32...bxc6 33.Txd6 Kf6 34.Td7 De8 35.Td8 De7 36.T1d7 Txe6 [36...Dxe6 37.Tf8+ Df7 38.Tfxf7+ Ke6 und Matt.]

37.Txe7 Kxe7 38.Ta8 [Mit Mehrfigur.]

38...h5 39.Txa6 Td6 40.Tb6 Kd7 41.Tb7+ Kc8 42.Tg7 Kb8 43.a6 Ka8 44.Kf1 Kb8 45.Ke1 Ka8 46.a7 Tf6 47.Ld1 Td6 48.La4 f4 49.Tc7 1–0

 

Ergebnisse:
 

15.04.2021  19:30   (Donnerstag)
  SV Werder Bremen I   ½   SV Werder Bremen II  
1 Lapinews 2633 Romain Edouard   1 : 0   Collin Colbow 2252 CC_HB 3
2 gmvlasta 2526 Vlastimil Babula   1 : 0   Sven Charmeteau 2327 svenos 4
4 Ailton_32 2488 Spartak Grigorian   1 : 0   Lara Schulze 2268 Schachfine 7
5 JR43 2431 Jari Reuker   ½ : ½   Stephan Buchal 2216 Madeye 8
 
  16.04.2021  19:30   (Freitag)
  Zugang zu ChessBase   Für Spieler   Für Zuschauer
  SG Porz I         SG Leipzig  
 
  15.04.2021  19:30   (Donnerstag)
  SK Zehlendorf I   1 3   SV Dinslaken  
1 bratuxa 2374 Leonid Sawlin   0 : 1   Christof Sielecki 2361 Chessexplained 1
2 rappaking 2331 Raphael Lagunow   ½ : ½   Philipp Welzel 2203 Salamando 2
3 Jakov meister 2414 Jakob Meister   ½ : ½   Philipp Sonnenschein 2151 ChuckPhil 3
4 Principe123 2329 Daniel Malek   0 : 1   Benjamin Tereick 2390 Bentery 5

Partien der K.o.-Runden

 

DSOL-Hauptseite...

>

André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren