Dubai: Entscheidung in der letzten Runde

23.04.2012 – Nach acht Runden liegen zwei Spieler beim 14. Dubai Open mit je 6,5 Punkten gemeinsam an der Spitze: Normunds Miezis aus Lettland und Chanda Sandipan aus Indien. Da die beiden bislang noch nicht gegeneinander gespielt haben, wird der Turniersieg In der neunten und letzten Runde im direkten Duell entschieden. Sollten sich Miezis und Sandipan allerdings Remis trennen, dann gibt es auf dem Spitzenplatz vermutlich Gedränge. Denn nicht weniger als 12 Spieler kommen auf 6 Punkte und lauern auf ihre Chance, noch ganz noch vorne zu kommen.Turnierseite..., Ergebnisse bei chess-results...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



6,5 aus 8. Mit einem Sieg in der letzten Runde kann sich Normunds Miezis den alleinigen Turniersieg sichern.


Denn Miezis spielt gegen seinen direkten Konkurrenten Chanda Sandipan (hier rechts bei seiner Partie gegen Vladimir Akopian). Der indische Großmeister hat ebenfalls 6,5 Punkte.






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren