Edward Winters Chess Explorations (73-77): Tony Miles, die liebe Zeit und Weihnachten

25.06.2012 – Chess Exploration 73 ist dem großen Tony Miles gewidmet, mit dem Edward Winter eine enge Brieffreundschaft gepflegt hat. Miles starb vor zehn Jahren an den Folgen seiner Diabetes. Der Schachhistoriker würdigt seine Person und zeigt einige Partien. In CE 74 werden einige große Spieler und ihre Angewohnheiten beim Verbrauch der Bedenkzeit präsentiert. Das Versenden von Weihnachtskarten gehört nicht zu den ersten Gepflogenheiten von Schachspielern. Trotzdem gibt es einige Exemplare. In CE 75 werden sie gezeigt. Vor etwa 30 Jahren begann Edward Winter als Editor seiner Chess Notes vergessene Partien, Fotos und Biographien zu sammeln. In CE 76 listet er die Highlights auf. Thema von CE 77 sind Damenopfer in alten Zeitungskolumnen.Edward Winters Artikel bei ChessBase...  Edward Winters "Chess Notes"...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Themen: Edward Winter
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren