Ein König im Kerker

01.12.2009 – Bevor heute beim World Cup der zweite Umgang der vierten Runde startet (11.00 Uhr), blicken wir zurück auf ein spannendes Endspiel der dritten Runde. Viktor Laznicka, der bereits Morozevich in der zweiten Runde mit 2-0 nach Hause geschickt hatte, ging auch gegen Viktor Bologan in der zweiten Schnellpartie in Führung. In der dritten Schnellpartie kam es zu nebenstehender Stellung, in der Laznicka nach 54.h4! Bologans König in einen Kerker sperren konnte. Im folgenden spannenden Finale von König und Freibauern gegen Springer konnte der 21-jährige Tscheche schließlich triumphieren.GM Karsten Müller analysiert das Endspiel Laznicka-Bologan...ChessBase Magazin Online...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Laznicka - Bologan, Stellung nach 54.h4!


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren