Ein naheliegendes Thema

13.12.2012 – Die aktuelle Ausgabe des ChessBase Magazins beinhaltet auch 11 Eröffnungsbeiträge im klassischen Format: aus einem Theorietext kann man jeweils die kommentierten Musterpartien aufrufen. Von A21 (Englisch) bis E94 (Königsindisch) geht diesmal der Reigen, zu den Autoren gehören u.a. Michal Krasenkow, Mihail Marin, Evgeny Postny (s.a. die Kurzbeschreibung im Shop). Igor Stohl hat sich einem Thema zugewandt, welches eigentlich naheliegend ist: ausgehend von der durch den WM-Kampf Anand-Gelfand noch gewachsenen Popularität des Rossolimo-Sizilianers (1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5) untersucht der slowakische Großmeister diese Variante mit vertauschten Farben, also 1.c4 e5 2.Sc3 Lb4. Allein in acht kommentierten Partien wird der Hauptzug 3.Sd5 unter die Lupe genommen.Das aktuelle ChessBase Magazin mit 11 Eröffnungsbeiträgen Beschreibung von Igor Stohls Beitrag...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren