Ein Schachklub, der immer geöffnet hat

08.06.2005 – Neben der UdSSR war Jugoslawien die Hochburg des Schachs in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Viele bedeutende Turniere wurden hier gespielt und das Land fungierte als Brücke zwischen den Spielern des Westens und des Ostens. Heute ist Jugoslawien ebenso Vergangenheit wie die UdSSR. Ein Stück jugoslawische Schachtradition aber hat Stevan Stojanovic im Hamburger Serbischen Kulturzentrums (SKC) bewahrt. Im SKC-Schachklub, der vor fünf Jahren gegründet wurde und schon 300 Mitglieder hat, kann man so gut wie immer Schach spielen, berichtet das Neue Deutschland. Artikel im Neuen Deutschland...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren