Ein Sieg für Shirov

07.08.2012 – Zu Beginn des Freundschaftskampfs zwischen Alexei Shirov und Viktor Laznicka im tschechischen Novy Bor setzten die Veranstalter ein Brett in Flammen, eine Anspielung auf ein Buch Shirovs und eine Hommage an Shirovs taktischen Spielstil. Nach drei Remispartien stand in der vierten Partie des Wettkampfs das Brett bald nach der Eröffnung tatsächlich symbolisch in Flammen. In einer scharfen Variante der Slawischen Verteidigung opferte Laznicka eine ganze Menge Material, um Shirovs exponierten König anzugreifen. Doch Shirov behielt in den taktischen Komplikationen die Übersicht, wehrte den Angriff ab und kam im Wettkampf zu seinem ersten Sieg.Wettkampfseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...






Fotos: Vladimir Jagr


Viktor Laznicka


Alexei Shirov in typischer Pose


Der Auftakt einer spannenden Partie


Das Kommentatorenteam ist skeptisch.


Gute Laune bei der Analyse

Partien



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren