Einladung zum 3. Schachfestival nach Barlinek

von ChessBase
02.06.2022 – Die Stadt Barlinek hält als Geburtsort von Emanuel und Berthold Lasker das Andenken an den einzigen deutschen Schachweltmeister hoch und ehrt Emanuel Lasker mit einem Schnellschachfestival. Am 27. August werden im Kulturzentrum der Stadt zwei Turniere gespielt. Anmelden kann man sich direkt beim Turnierorganisator oder bei H.J. Hochgräfe (DSB).

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Emanuel Lasker - Schachkönig aus Barlinek

3. Internationales E. LASKER-Schachfestival im  Schnellschach

Am 27. August 2022

Schirmherr:
Bürgermeister der Stadt Barlinek

Veranstalter:
Barlineker Kulturzentrum, Stadtverwaltung von Barlinek, Schachklub LASKER Barlinek

Organisator:
Krzysztof Wolski

Medienbetreuung:
Internet - Portal Barlinek 24

Ziel des Turniers:
Wahrung des Andenkens an den Weltmeister Emanuel Lasker, der in Barlinek geboren wurde; Propagierung der kulturellen und touristischen Vorzüge Barlineks

Spielstätte:
Europejskie Centrum Spotkań
74-320 Barlinek, ul. Leśna nr 1

Spielsystem:

Turnierart:
9 Runden Schweizer System (Auslosung mit Computerprogramm)

Das Schach-Festival wird in zwei Turnieren gespielt:
Turnier A: Senioren,
Turnier B: Jugendliche u18 (mit getrennter Wertung für u18 bzw. u12).

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt auf 80 Spieler

Bedenkzeit:  P-15 (15 Minuten je Partie und Spieler ohne Schreibpflicht.)

Zeitplan: 

        9.00 -9.45 Uhr   Anmeldung im Turniersaal, 

        10.00   Uhr         Eröffnung des Turniers,

        10.20  Uhr          Beginn 1. Runde,

        11.00  Uhr         2. Runde,

        11.40  Uhr          3. Runde,

        12.20  Uhr          4. Runde,

        13.00  Uhr          5. Runde, anschließend Mittagspause

        14.15  Uhr          6. Runde,

        14.55  Uhr         7. Runde,

        15.35  Uhr         8. Runde,

        16.15  Uhr         9. Runde        

        17.00   Uhr         Siegerehrung 

 

Startgeld:
8 € (oder 35 zl), 

Deutsche Teilnehmer überweisen das Startgeld auf das Konto des

Deutschen Schachbundes e.V. mit der

IBAN: DE07 1004 0000 0774 6704 02

Verwendungszweck: Name, Vorname + Schachturnier Barlinek
 

Achtung: Bei Zahlung am Turniertag (Bargeld) beträgt das Startgeld 10 € (oder 45 zl).

Verpflegung: Der Veranstalter bietet einen kostenlosen Mittags-Imbiss sowie ein Kaffee-Buffet.

Spielregeln und Ergebniswertung:   

Spielregeln: Gespielt wird nach den FIDE-Regeln.

Schiedsrichter: FA Oskar Rosłon, E-Mail: roslonoskar@gmail.com

Über die Belegung der Plätze entscheidet die Anzahl der erzielten Punkte. Bei Punktgleichheit entscheiden: Buchholz, Cut-1 [Streichung des schlechtesten Gegners] usw. nach Vorgabe des Schiedsrichters.

Preise:

Turnier A 

1. Preis: Pokal + Geldpreis [450 zl]
2. Preis: Pokal + Geldpreis [350 zl]
3. Preis: Pokal + Geldpreis [250 zl]

Turnier B 

Die besten 3 Jugendlichen (u18 bzw. u12)  erhalten Urkunde, Pokal und Sachpreise
Weitere Sonderpreise (Sachpreise) in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl;

Keine Doppelpreise.

Meldung:

Bis 22. August 2022 per E-Mail an Hans-Juergen.Hochgraefe@hs-wismar.de

oder

bei  Krzysztof Wolski   Handy 0048-662635134 , E-Mail: wolski36@wp.pl.

Das Turnier wird unterstützt vom Deutschen Schachbund, der Firma ChessBase und   der Lasker-Gesellschaft Berlin 

Wir laden herzlich ein.

Übernachtung: Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten für deutsche Teilnehmer

können angefordert werden bei Hans-Juergen.Hochgraefe@hs-wismar.de

Ausschreibung als pdf...

Barlinek Homepage...


Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors