Einladung zum Jugend-Länderkampf

06.09.2013 – Die DSJ wurde zum Jugendländerkampf nach Antwerpen (5./6. Oktober im Museum aan de Stroom) eingeladen und sucht nun insgesamt zehn Jugendliche bis 16 Jahre, darunter mindestens zwei Mädchen, die dort mitspielen möchten. Außerdem möchte die DSJ einen Preis für den besten (Schach-)Lehrer des Jahres vergeben. Schulen und Schüler können Lehrer vorschlagen. Ausschreibungen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Einladung

Internationales 4-Länderturnier in Antwerpen/Belgien am 05. und 06. Oktober 2013  

 

Liebe Freunde,

die Deutsche Schachjugend hat erneut eine Einladung zu einem 4-Länderturnier aus Belgien erhalten mit folgenden Nationen: Belgien, Niederlande, England und Deutschland. Gespielt wird mit 10er Mannschaften in folgender Besetzung: 

Brett 1 & 2: bis 16 Jahre
Brett 3 & 4: bis 16 Jahre
Brett 5 & 6: bis 14 Jahre
Brett 7 & 8: bis 14 Jahre
Brett 9 &10: bis 12 Jahre

 In der Mannschaft müssen mindestens 2 Mädchen sein, egal an welchem Brett. Gespielt werden Schnellschachpartien mit 45 Minuten pro Partie. Jede Mannschaft spielt doppelrundig (einmal mit Weiß, einmal mit Schwarz) gegen jede Nation, also insgesamt 6 Runden.  

Gespielt werden am 05.10. 4 Runden und am 06.10. 2 Runden. Am 05.10. beginnt die erste Runde um 11.00 Uhr, am 06.10. ist die Veranstaltung beendet um 16.30 mit der Siegerehrung. 

Der belgische Veranstalter bringt alle Teilnehmer bei Gastfamilien von Freitag bis Sonntag unter, je nach An- und Abreisemöglichkeiten. Eine Abholung vom Bahnhof Antwerpen oder Brüssel wird angeboten. Die Reisekosten sind selbst zu tragen. Die Deutsche Schachjugend stellt den Betreuer. 

Diese Veranstaltung bietet eine hervorragende Möglichkeit, auf interessante internationale Gegner zu stoßen, sich schachlich zu erproben, Land und Leute vor allem durch die Unterkunft bei Gastfamilien in Belgien kennenzulernen, denn der Zeitplan lässt genug Zeit, sich Antwerpen anzuschauen.  

Gespielt wird in der Stadt im sehr modernen "Museum aan de Stroom" zentral gelegen in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Antwerpen. 

Der beste belgische Spitzenspieler IM Stefan Docx gibt am Sonntag eine Simultanvorstellung parallel zum Turnier. 

Dies ist die dritte Auflage dieser Veranstaltung und sie glänzte bisher durch eine gute Organisation. Unsere Teilnehmer waren sehr zufrieden.  Jeder kann sich mit Wertungszahl, Altersangabe, Adresse bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend melden und Teil der Mannschaft werden.

Rückantworten bitte so schnell wie möglich bis spätestens 20.09.2013 an: 

Deutsche Schachjugend Geschäftsführer Jörg Schulz Hanns-Braun-Straße / Friesenhaus I, 14053 Berlin, E-Mail: schulzjp@aol.com, Fax: 030/3000 78 30, Tel.: 030/3000 78 13

Ausschreibung (doc)...

Die Deutsche Schachjugend will außerdem einen Preis für den "Besten Lehrer des Jahres 2013" vergeben. Vorschläge können von Schulen oder Schülern eingereicht werden.

Ausschreibung und Bewerbungsbogen (doc)...

 

Deutsche Schachjugend...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren