Elisabeth Pähtz im Talk

26.06.2004 – Am Freitag Abend war die Jugendweltmeisterin von 2003, Elisabeth Pähtz (19), in Leipzig Gast in der MDR-Talkshow "Riverboat". Gastgeber der Show sind Kim Fischer, Jan Hofer und Jörg Kachelmann. Moderatorin Fischer gab gleich zu, nichts vom Spiel mit den "weißen und schwarzen Männchen" zu verstehen und ließ sich verblüfft erklären, wie es möglich ist, eine Blindpartie zu spielen. Als Elisabeth noch erklärte, wie man im Schach auch ohne Logik mit Hilfe von Intuition zum Erfolg kommen kann, kam dies Kabarettist Jochen Busse als typisch weiblich sehr bekannt vor. Neben ihm bereicherten noch Gräfin Stephanie Bruges von Pfuel, Schlagersänger Hans-Jürgen Beyer, Schalke-Torwart Frank Rost, Maybrit Illner und der Bankchef und Schachkenner Edgar Most die Runde. Elisabeth Pähtz machte durch ihre weltoffene und charmante Art einmal mehr beste Werbung fürs Schach weitab von allen Klischees. Zu Riverboat... Portrait von Elisabeth Pähtz beim MDR... Homepage von Elisabeth Pähtz...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren