Elista: Vier Remisen

07.06.2007 – Nach den gestrigen Ereignissen gönnten sich heute einige der acht noch verbliebenen WM-Kandidaten einen außerordentlichen Ruhetag. Bareev und Leko schlossen nach 15 Zügen, Rublevsky und Grischuk nach 18 Zügen Frieden. Shirov und Aronian sowie Gelfand und Kamsky bemühten sich sehr viel länger, der Punkteteilung aus dem Weg zu gehen, doch am Ende wurde auch in diesen beiden Partien das Unentschieden amtlich. Dabei besaß die Partie zwischen Shirov und Aronian vielleicht den meisten Pfeffer. Der Spanier ging wuchtig gegen den Armenier vor, doch Aronian löste alle Probleme mit dem Tausch seiner Dame gegen Läufer und Turm. Turnierseite...Mehr...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Elista, 26.Mai bis 14.Juni

Die Partien...

Stand:

Player
Rating
1
2
3
4
5
6
TB
 Tot. 
 Perf. 
 Levon Aronian
2759
 1  ½           1.5  
 Alexei Shirov
2699
 0  ½           0.5  
 
 Peter Leko
2738
 1  ½           1.5  
 Evgeny Bareev
2643
 0  ½           0.5  
 
 Alexander Grischuk
2717
 1  ½           1.5  
 Sergei Rublevsky
2680
 0  ½           0.5  
 
 Gata Kamsky
2705
 ½  ½           1.0  
 Boris Gelfand
2733
 ½  ½           1.0  

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren