Ellis Schatztruhe - Folge 4

von Arne Kaehler
19.04.2021 – Elisabeth Paehtz ist die beste deutsche Schachspielerin. Exklusiv für uns öffnet Sie Ihre Schatztruhe und weiht uns in geheime Strategien, taktische Kniffe, Eröffnungstricks und andere Lehren ein, um einen Einblick in die Denkweise eines Schachgroßmeisters zu bekommen. Dabei stehe ich gerne als Schüler auf Clubspielerniveau zur Verfügung und löchere die weibliche Großmeisterin mit Fragen. Wer sich schachlich verbessern möchte, ist herzlich eingeladen zuzugucken und am Brett aktiv mitzuspielen.

Der Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5 Der Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5

Auf der vorliegenden DVD widme ich mich dem Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5. Im ersten Teil stelle ich die wichtigsten Varianten vor, wobei nach 3…Lg7 4.Sbd2 hauptsächlich zwischen dem Königsindisch-Aufbau (d7-d6) bzw. dem Grünfeld-Aufbau (d7-d

Mehr...

Ellis Schatztruhe - Folge 4

Mit Elisabeth Paehtz und Arne Kaehler

 

Im Diagramm kann die im Video analysierte Beispielpartie von Ellis Schatztruhe mitgespielt werden.

Der Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5

Auf der vorliegenden DVD widme ich mich dem Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5. Im ersten Teil stelle ich die wichtigsten Varianten vor, wobei nach 3…Lg7 4.Sbd2 hauptsächlich zwischen dem Königsindisch-Aufbau (d7-d6) bzw. dem Grünfeld-Aufbau (d7-d

Mehr...

Links:


Arne Kaehler, ein kreativer Kopf, der sich für Brettspiele im Allgemeinen begeistert, wurde in Hamburg geboren und lernte schon in jungen Jahren das Schach spielen. Durch das Unterrichten von Schach für Jugendteams und das Erstellen von Schachbezogenen Videos auf YouTube, konnte Arne diese Leidenschaft ausweiten und hat sogar einen Online-Schachkurs für alle erstellt, die lernen möchten, wie man dieses Spiel spielt. Derzeit schreibt Arne für die Englische Nachrichtenseite auf Chessbase und konzentriert sich auf die Erstellung von unterhaltsamen Blogeinträgen.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Zurubang2 Zurubang2 26.04.2021 03:56
Danke für die Kommentare!
desperate pawn desperate pawn 25.04.2021 11:36
Wieder ganz toll, vielen Dank Euch beiden!
Ich finde es auch viel besser, die Züge / Varianten nicht sofort zu sehen, weil das der Denkfaulheit entgegenwirkt und zum Knobeln animiert. Sonst kommt so eine Art Selbstbetrug auf: man sieht die Züge und denkt- na, ist ja ganz klar. Ich merke das auch immer, wenn zu Partien z.B. vom Kandidatenturnier Engines mitlaufen. Da habe ich mich schon bei Gedanken wie "warum sieht denn der Caruana diese Variante nicht!" ertappt. Es ist so wichtig, sich diese Dinge zu erarbeiten, und Ihr nehmt uns ja ganz wunderbar bei der Hand dabei!
Aqk Aqk 22.04.2021 07:28
Ich schließe mich WP57 an Aber an dieser Stelle ein großes Lob an Elli und Arne,ihr macht das total Klasse
WP57 WP57 20.04.2021 03:34
Liebes Schatztruhen-Team, ich finde es gut, wie die einzelnen Folgen von euch erklärt/erarbeitet werden. Die Notation sollte aus meiner Sicht ausgeblendet bleiben, da man sonst zu schnell sein Gehirn abschaltet und die Stellung nur oberflächlich betrachtet. Damit würde der Lerneffekt verpuffen. Ich freue mich schon auf eure nächsten Folgen.
1