Gareevs Garage

von Karsten Müller
09.01.2018 – Es ist schön, wenn man die gegnerischen Figuren kaltstellen und unbeweglich machen kann. Aber das allein garantiert noch nicht den Gewinn. Vor allem nicht, wenn nur noch wenig Material auf dem Brett verblieben ist.

Mega Datenbank 2018 Mega Datenbank 2018

Über 7,1 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2017 im ChessBase Qualitätsstandard. Mit über 71.500 kommentierten Partien beinhaltet die Mega 2018 die weltweit größte Sammlung hochklassig kommentierter Partien.

Mehr...

 

 

 

Schachendspiele 6 - Endspielprinzipien Dominanz & Prophylaxe

Auf dem Programm dieser DVD stehen die Prinzipien Dominanz, Prophylaxe, nur nichts übereilen, Zugzwang und Denken in Schemata. Drängen Sie den Gegner nach und nach zurück - das ist oft der einfachste Weg zum Gewinn. Strategien zum Einschränken der einzelnen Figuren werden aufgezeigt, wobei vor allem die Springer an die Kette gelegt werden. Prophylaxe ist eine eigene und sehr wichtige Denkweise. Erkennen Sie früh die Ideen und Pläne Ihres Gegners, damit Sie rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen können. Zugzwang ist dagegen ein anderes typisches Endspielphänomen. Wichtige Techniken wie Dreiecksmanöver und der Kampf um Reservetempi werden ausführlich behandelt.
Videospielzeit: 5 Stunden.

Mehr...

Karsten Müller betreut seit vielen Ausgaben die Endspielrubrik des ChessBase Magazins. In jeder Ausgabe des ChessBase Magazins finden Sie neben klassischen Analysen auch interaktive Videoaufnahmen zu den sehenswertesten Endspielen. Hier hat der Nutzer die Chance, die Lösungen und Varianten am Brett auszuprobieren und bekommt direkt im Anschluss das Videofeedback des Autors.

ChessBase Magazin #181 (Dezember/Januar)

Einleitungsvideo von Karsten Müller

 

Die Top Ten der Redaktion

  1. Konterkünstler Carlsen: Peter Heine Nielsen zeigt, wie der Weltmeister gegen Caruana beim IoM eiskalt seine Chance nutzte.
  2. Richtig rechnen: Stellen Sie im interaktiven Taktikvideo mit Oliver Reeh Ihre Variantenberechnung auf die Probe!
  3. The improved Grand-Prix-Attack: Lassen Sie sich von Simon Williams für 2.Le2 gegen Sizilianisch begeistern!
  4. Tricks im Doppelturmendpiel: Karsten Müller zeigt Ihnen die Knackpunkte in Aronian-Vachier Lagrave vom World-Cup (Video).
  5. Paukenschlag mit starkem Echo: Max Illingworth stellt zusammen, was Grischuks 6...Lc5 in der Theorie der Englischen Eröffnung ausgelöst hat.
  6. Was gibt‘s Neues im Königsindischen Angriff? Lassen Sie sich von Igor Stohl auf den aktuellen Stand bringen.
  7. Überleben trotz -+(4,84): David Navara führt vor, wie er sich mit Turm gegen Dame und Minusbauern ins Remis rettete!
  8. Alles auf Angriff: Lassen Sie sich von Aronians Sekundant Ashot Nadanian zeigen, wie der Armenier im World-Cup Finale seinen ersten Sieg landete!
  9. Doppelt hält besser: Finden Sie die Ablenkungsmotive in Khalifman,A - Ehlvest,J aus dem FIDE Trainingskurs von Efstratios Grivas.
  10. World-Cup Splitter: Genießen Sie eines der spektakulärsten Tiebreaks in der Videoanalyse von Daniel King!

 

 

 

 Jetzt im ChessBase Shop bestellen!

Einzelausgabe: 19,95€ oder im Jahresabo (6 Ausgaben) 99,70€

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM mit Begleitheft (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands. 




Karsten Müller gilt als einer der größten Endspielexperten weltweit. Dazu hat sein zusammen mit Frank Lamprecht verfasstes Buch „Grundlagen der Schachendspiele“ ebenso beigetragen wie seine Kolumnen auf der Webseite ChessCafe sowie im ChessBase Magazin. M.s ChessBase-DVDs im Fritztrainer-Format über Endspiele sind Bestseller. Der promovierte Mathematiker lebt in Hamburg, wo er auch für den HSK seit vielen Jahren in der Bundesliga auf Punktejagd geht.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren