Endspiel-Highlights vom Clutch Chess Turnier

von Karsten Müller
17.06.2020 – Die Online-Top-Turniere brachten eine Fülle von spannenden Endspielen auf den Bildschirm. In der Kürze der Bedenkzeit, konnten auch von den Besten der Welt nicht alle Probleme gelöste werden. Karsten Müller zeigt einige Highlights und die richtigen Lösungswege.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Endspiel-Highlights vom Clutch Chess 2020

Dieses neue Internet-Turnierformat scheint stets sehr viele faszinierende Endspiele hervorzubringen. Die Menge an spannenden und lehrreichen Endspielen war so groß, dass ich die Qual der Wahl hatte. Ich habe einige Perlen herausgefischt und sie nach Materialverteilung sortiert.

A) Turmendspiele

A1) Die Vancura Verteidigung

Sie ist das wichtigste Remis gegen einen Randbauern:

 

Finden Sie den einzigen weißen Remiszug in Vachier-Lagrave,M - So,W  ½-½!

 

Auch beim Magnus Carlsen Invitational Turnier kam das Thema prominent vor:

 

Weiß zieht und hält remis in Vachier-Lagrave,M - Carlsen,M  ½-½

 

A2) Aktivität ist wichtig

Der Verteidiger sollte versuchen, König und Turm aktiv einzusetzen:

 

Schwarz zieht und hält remis in Vachier-Lagrave,M - So,W  1-0

 

 

 

Weiß zieht und gewinnt in Aronian,L - Grischuk,A  ½-½

 

A3) Bei Abwicklungen ins Bauernendspiel ist stets große Vorsicht angesagt:

 

Weiß zieht und hält remis in Xiong,J - Carlsen,M  0-1

 

B) Turm gegen Bauern

Normalerweise spielt ein Turm gegen Bauern selbst auf Gewinn. Wenn sie jedoch schon weit vorgerückt sind, kann sich das ändern:

 

Weiß zieht und hält remis in Grischuk,A - Aronian,L  0-1

 

Weiß gewinnt in der folgenden Partie, weil der g-Bauer stets mit Schach einzieht:

 

Schwarz am Zug verliert in So,W - Caruana,F  1-0

 

C) Damenendspiele

In Damenendspielen ist oft wichtig, ob der angreifende König einen sicheren Platz findet:

 

Schwarz zieht und hält remis in Carlsen,M - Caruana,F  1-0

 

D) Springer gegen Läufer

Mitunter sind schlechte Läufer nicht so schlecht wie es auf den ersten Blick scheint. Doch im vorliegenden Fall kann Schwarz durchbrechen:

 

Schwarz zieht und gewinnt in Caruana,F - Dominguez Perez,L  0-1

 

 

 

Weiß zieht und hält remis in Xiong,J - Carlsen,M  0-1

 

E) Ungleichfarbige Läuferendspiele

Reine ungleichfarbige Läuferendspiel haben eine extrem hohe Remistendenz und positionelle Erwägungen sind oft wichtiger als Material:

 

Weiß zieht und hält remis in Vachier-Lagrave,M - So,W  0-1

 

F) Turm gegen Springer

Springer heißen mitunter auch Kraken, weil sie maximal 8 Felder beherrschen können, was dann quasi den 8 Armen des Kraken entspricht:

 

Schwarz zieht und gewinnt in Aronian,L - Grischuk,A  ½-½

 

 

Wer Spaß an solchen Endspielen hat und seine Erkenntnisse vertiefen möchte, der findet Aufgaben dieser Art in jeder Ausgabe des ChessBase Magazins.

ChessBase Magazin 195

Kandidatenturnier 2020 mit Analysen von Giri, Gelfand u.a. Firouzja, Vidit, Vitiugov, Duda und Navara kommentieren ihre Partien aus Prag. 11 Artikeln mit Repertoireideen. Videos von Werle, King und Marin. Training pur: Taktik, Strategie und Endspiel!

Mehr...

Natürlich haben auch Karsten Müllers Endspielkurse nichts von ihrem lehrreichen Charakter verloren. 

 

Schachendspiele 14 - Die goldenen Endspielregeln

Krönender Abschluss der erfolgreichen DVD-Reihe von Karsten Müller. Die Kenntnis der "Goldenen Endspielregeln" ist unverzichtbar, wenn Sie in einem komplexen Endspiel das Zepter mit sicherer Hand führen wollen!

Mehr...

 

 



Karsten Müller gilt als einer der größten Endspielexperten weltweit. Dazu hat sein zusammen mit Frank Lamprecht verfasstes Buch „Grundlagen der Schachendspiele“ ebenso beigetragen wie seine Kolumnen auf der Webseite ChessCafe sowie im ChessBase Magazin. M.s ChessBase-DVDs im Fritztrainer-Format über Endspiele sind Bestseller. Der promovierte Mathematiker lebt in Hamburg, wo er auch für den HSK viele Jahre in der Bundesliga auf Punktejagd ging.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren