Endspielkrimi Ponomariov-Bacrot

01.12.2009 – Die dramatischsten Momente des heutigen Tages in Khanty-Mansiysk gab es in der Begegnung Ponomariov - Bacrot. Nachdem aus einer Slawischen Abtauschvariante im 29. Zug ein Springerendspiel entstanden war, in dem Bacrot sich zunächst gegen einen Freibauern auf der a-Linie verteidigen musste, entstand schließlich im 57. Zug eine theoretische Remisstellung mit Springern und nur noch einem Bauern auf der h-Linie. Remis laut Tablebase! Doch bei knapp werdender Bedenkzeit kam der Franzose in der Diagrammstellung mit 64....Sd5? vom Remisweg ab - Matt in 34 Zügen informiert die Datenbank. Ponomariov setzte zunächst korrekt fort und erzielte Fortschritte, aber dann zeigte auch er Nerven und gab die unverhoffte Gewinnstellung im 81. Zug wieder aus der Hand. Am Mittwoch sehen sich die beiden im Tiebreak wieder.Ponomariov-Bacrot bei ChessBase Magazin Online...Endspiel-Tablebases im Shop...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Ponomariov - Bacrot, Stellung vor 64...Sd5?



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren