Eröffnung des 7. Turniers der Könige

08.10.2013 – Gestern wurde in Bukarest die 1. Runde des "7. Turniers der Könige" gespielt. Fabiano Caruana gewann seine Auftaktpartie gegen Liviu-Dieter Nisipeanu. Ruslan Ponomariov und Teimour Radjabov teilten den Punkt. Wang Hao war spielfrei. Die Auslosung wurde zuvor mit Hilfe von Schaupartien gegen Prominente und die Sieger eines Blitzturniers vorgenommen. Partien, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

  

Gestern begann in Bukarest das "7. Turnier der Könige", rumänisch Turneul Regilor. Die Teilnehmer sind Wang Hao, Teimour Radjabov, Fabiano Caruana, Ruslan Ponomariov und Liviu-Dieter Nisipeanu. Ein Spieler bleibt somit jede Runde spielfrei. Austragungsort des Turniers ist die Universität für Wirtschaftswissenschaften. Zur Eröffnung wurde ein Blitzturnier veranstaltet, das für alle Schachfreunde offen war. Die fünf Teilnehmer des GM-Turniers spielten dann gegen die Gewinner des Blitzturniers und gegen einen Prominenten, zum Beispiel den rumänischen Sänger Victor Socaciu oder den Direktor des Turniers Dan Gabar. Aus der Anzahl der Züge des Großmeisters, die dieser bis zum Gewinn der Partien brauchte, ergab sich seine Startnummer im Turnier. Wang Hao, der die 1 "zog", war am ersten Spieltag spielfrei.

 

 

Startliste

Wang Hao - Nr. 1
Teimour Radjabov - Nr. 2
Liviu-Dieter Nisipeanu - Nr. 3
Fabiano Caruana - Nr. 4
Ruslan Ponomariov - Nr. 5

 

Runde 1

 

Beginn der Eröffnungsfeier

Schach in der Bibliothek

Blitzturnier für alle

 

 

Turnierseite...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren