Eröffnungsfalle oder nicht?

von ChessBase
19.01.2010 – Als Magnus Carlsen in seiner Drittrundenpartie von Wijk gegen Loek van Wely im 10. Zug auf bekannte Art und Weise einen Bauern verlor, fragten sich wohl viele, ob er da nicht in eine bekannte Eröffnungsfalle getappt war. Jedenfalls wird der Bauernverlust auf der CD-Rom "1000 Eröffnungsfallen" als Fehler gebrandmarkt und die Statistik schien diese Einschätzung bisher auch glatt zu bestätigen. Aber der Norweger war dem Vernehmen nach einer Empfehlung von Garry Kasparov gefolgt und bald zeigte sich auch, dass Schwarz eine ganze Menge für den Bauern erhält. Trotzdem "1000 Eröffnungsfallen" im Shop kaufen Van Wely - Carlsen mit Kommentaren nachspielen

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren