Eric Hansen führt in Wijk aan Zee

von André Schulz
20.11.2015 – Das nächste Tata Steel Turnier im Januar 2016 in Wijk aan Zee wirft seine Schatten schon voraus. Derzeit findet im Café de Zon das Cultural Village Schachturnier statt. Zehn junge Spieler aus sechs Ländern kämpfen um den Turniersieg und die damit verbundene Einladung zum nächsten Challenger-Turnier. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Wijk aan Zee: Cultural Village Chess Tournament

Mit dem Dörfchen Wijk aan Zee verbinden alle Schachfreunde die großen internationalen Turniere, die seit Jahrzehnten unter der Flagge der Stahlkonzerne Hoogoven, Corus und jetzt Tata Steel stattfinden und bei denen die versammelte Weltelite an den Start geht. Im kommenden Januar wird dort auch wieder Weltmeister Magnus Carlsen antreten.

Es gibt aber noch eine weitere Turniertradition im kleinen Wijk aan Zee, die 1987 im "Hotel Sonnenvank" begann und dann - nach vorherigen Unterbrechungen - in den letzten Jahren sogar jährlich im "Café de Zon" fortgeführt wurde. Die "Cultural Village"-Schachturniere verdienen dabei wirklich die Auszeichnung "international", denn viele Spieler kommen aus ganz unterschiedlichen Ländern.

In diesem Jahr spielen vier Niederländer, ein Kanadier, eine Georgierin und ein Georgier, eine Iranerin, ein Türke und ein Aseri. Der besondere Anreiz für die Spieler hier teilzunehmen besteht auch darin, dass der Sieger zum Challenger-Turnier des Tata Steel Festivals eingeladen wird. Nach vier Runden liegt Eric Hansen aus Kanada vorne.

 

 

Café de Zon

Viel Platz im Turniersaal

Die Teilnehmer

Roeland Pruijssers - Eric Hansen

 

 

 

 

Eric Hansen

Robby Kevlishvili - Hing Ting Lai

Dorsa Derakhshani - Nino Khomeriki

 

Partien:

 

 

 

 

Fotos: Turnierseite

 

Frühere Sieger der Hotel-Sonnevanck-Turniere (1987-2000) und Cultural Village-Turniere (2003-2014)

Jahr Name Land Score Norm
2014 Robby Kevlishvili (tweekamp) Niederlande  
  Hing Ting Lai (vierkamp) Niederlande 3  
2013 David Klein Niederlande 7  
2012 Eduardas Rozentalis Litauen  
  Miguoel Admiraal Niederlande IM-norm
2011 Baskaran Adhiban Indien GM-norm
2010 Dariusz  Swiercz Polen 7 GM-norm
2009 Twan Burg Niederlande 7 IM-norm
  Rick Lahaye Niederlande 6 IM-norm
2008 Oleg Romanisichin Ukraine 6  
2007 Dimitri Reinderman Niederlande 7 GM-norm
2006 Thomas Willemze Niederlande 7  
  Jan Willem de Jong Niederlande IM-norm
2003 Ferenc Langheinrich Deutschland IM-norm
  Merijn van Delft Niederlande 6 IM-norm
2000 1/2 Maarten Solleveld Niederlande IM-norm
  1/2 Alexander Dgebuadze Belgine    
1999 Rustam Kazimdzhanov Match 5-1 Harmen Jonkman
  Manuel Bosboom Match Tom Middelburg
  Alexei Barsov match Erwin l'Ami
1997 Sinisa Drasic Serbien 7  
  Nico Vink Niederlande IM-norm
  Edwin van Haastert Niederlande IM-norm
1996 Stefan Löffler Duitsland    
  Emanuel Bricard Frankreich    
1995 Friso Nijboer Niederlande  
  Joris Brenninkmeijer Niederlande 7 GM-norm
  Harmen Jonkman Niederlande   IM-norm
1995 Friso Nijboer Niederlande 7  
  Jop Delemarre Niederlande IM-norm
1993 Ian Rogers Australien     
1992 Krotronias Griechenland    
1987 Julius Armas Rumänien    

 

Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren