Erst jetzt entdeckt: Unterschlagung bei Schacholympiade 1982

26.04.2004 – Durch Zufall wurde erst jetzt ein Fall von Unterschlagung bei der Organisation der Schacholympiade Luzern 1982 entdeckt. Der Rechnungsführer der Seebad AG in Luzern erschien letzten Monat nicht mehr zur monatlichen Sitzung des Verwaltungsrates. Eine daraufhin eingeleitete Kassenprüfung ergab einen Fehlbetrag von 300.000 SFR. Wie sich nach weiteren Ermittlungen heraus stellte, hat der Mann der offenbar auch schon bei seinen beiden früheren Arbeitgebern, darunter der Stiftung Schacholympiade 1982 Luzern, Geld hinterzogen, im letzten Fall 100.000 SFR. Artikel bei Blick...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren