Erstes unterirdisches Schachturnier

30.01.2012 – Wer mit Schach in der Presse punkten will, muss entweder hoch hinaus - oder tief nach unten. Im Erzgebirge wählte man den zweiten Weg, möglich geworden, weil Generationen von Bergarbeitern hier schon vorgearbeitet und entsprechende Räumlichkeiten angelegt hatten. Unter dem Motto "Schach im Schach" fuhr ein komplettes Blitzturnier mit der Grubenbahn in das Besucherbergwerk „Markus-Röhling-Stolln“ ein und spielte in 100 Meter Tiefe "unter Tage" bei konstanten 7-10 Grad Celsius um den Siegerpokal. Der Bergbau war im Erzgebirge viele Jahrhunderte ein wichtiger Wirtschaftszweig. Silber und Zinn, später andere Mineralien, wurden seit dem 12. Jahrhundert abgebaut. Später spielte der Uranabbau für die sowjetische Atomrüstung eine bedeutende Rolle. Im Film Der Uranberg wurde dieses Kapitel deutscher Geschichte kürzlich reflektiert. Das Turnier gewann übrigens IM Cliff Wichmann. Organisiert wurde das unterirdische Schachturner vom SC 1865 Annaberg-BuchholzTurnierseite...Markus-Röhling-Stolln... Artikel in Focus-online... Sächsische Zeitung online... Freie Presse... MDR... Dresdner Neue Nachrichten... Bild...Endstand, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Bilder: Veranstalter

Endstand
Rang TNr Teilnehmer Tit TWZ A Verein/Ort S R V Punk Buchh BuSumm
1. 1. Wichmann,Cliff IM 2350 M ESV Nickelhütte Aue 8 5 0 10.5 109.5 1334.5
2. 2. Sarbok,Torsten FM 2349 M SK König Tegel 1949 10 1 2 10.5 109.0 1316.0
3. 4. Schnabel,Ralf   2241 M ESV Nickelhütte Aue 8 4 1 10.0 108.5 1330.0
4. 9. Möhn,Hans   2071 M SC 1911 Großröhrsdorf 9 2 2 10.0 107.0 1296.5
5. 7. Fuchs,Florian   2099 M SV Eiche Reichenbrand 8 4 1 10.0 104.0 1312.5
6. 11. Peil,Christoph   2019 M ESV Nickelhütte Aue 8 1 4 8.5 99.0 1275.5
7. 6. Haustein,Mario   2139 M BSV Ehrenfriedersdorf 7 2 4 8.0 111.5 1301.0
8. 3. Jahnel,Günther FM 2308 M SC Hoyerswerda 7 2 4 8.0 105.5 1282.0
9. 5. Döring,Hans-Ulrich   2152 M SV Eiche Reichenbrand 7 2 4 8.0 103.5 1287.5
10. 8. Kempe,Kay   2098 M Chemnitzer SC Aufbau 8 0 5 8.0 103.0 1258.5
11. 20. Vodel,Mathias   1814 M SG CX Schwarzenberg-R 8 0 5 8.0 98.0 1226.5
12. 12. Delling,Thomas   2014 M SC Hoyerswerda 8 0 5 8.0 84.5 1134.5
13. 15. Schröder,Frank   1875 M SG Neukirchen/Erzg. 7 1 5 7.5 99.5 1224.5
14. 17. Keil,Nico   1858 M SV Eiche Reichenbrand 6 3 4 7.5 96.0 1172.0
15. 21. Roch,Toralf   1799 M SC 1865 Annabg.-Buchholz 7 1 5 7.5 91.0 1173.5
16. 22. Schmidek,Emil   1792 M TuS Makkabi Berlin 7 1 5 7.5 89.5 1183.5
17. 31. Bach,Michael   1621 M SG CX Schwarzenberg-R 6 3 4 7.5 88.5 1155.0
18. 27. Löser,Kay   1685 M TSV Elektronik Gornsdorf 7 1 5 7.5 86.0 1132.5

...

60 Teilnehmer





 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren