Es war einmal (II)...

von ChessBase
25.12.2011 – Lothar Schmid hieß der Sieger des BBC-TV-Turniers "The Master Game" 1979/80, wie man gestern hier noch einmal erleben konnte. Dabei hatte sich der deutsche Nationalspieler, Schiedsrichter des Matches Fischer-Spasski und Karl-May-Verleger gegen solche Topspieler wie Kortschnoj, Nunn oder Hort durchgesetzt. Auch zum Ende des nächsten Jahres wurde das BBC-Turnier um die Weihnachtstage wieder vom Deutschen Fernsehen im dritten Programm ausgestrahlt. Titelverteidiger Lothar Schmid traf auf seinen Freund Jan Hein Donner, auf Bent Larsen und auf Tony Miles. In der anderen Gruppe spielten Robert Byrne, Svetozar Gligoric, Vlastimil Hort und ein junger Engländer - der 16-jährige Nigel Short. Jeremy James und William Hartston moderieren. BBC The Master Game 1979/80...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

London BBC 1980/81

Erster Preis: £2500

Teilnehmer: A) Robert Byrne, Svetozar Gligorić, Vlastimil Hort, Nigel Short (Sieger); B) Jan Hein Donner, Bent Larsen, Tony Miles (Zweiter), Lothar Schmid.

 

 

 

 

A-Gruppe

Gligoric, Short, Byrne, Hort

Byrne-Hort

Gligoric-Short


Short-Byrne

Gligoric-Byrne



B- Gruppe

Larsen, Schmid, Miles, Donner


Larsen-Schmidt

Miles-Larsen

Donner-Miles

Miles-Schmid

Schmid-Donner

 

 
 

Finale: Short gegen Miles

 

Short-Miles

 

Partien, soweit erfasst

 

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren