Euro: Georg Meier in der Spitzengruppe

von ChessBase
07.03.2009 – Nach zwei Runden bei den Europameisterschaften in Budva sind noch 38 Spieler mit optimaler Punktausbeute im Feld. darunter auch Georg Meier, der heute ebenso gewann wie Igor Khenkin. Arkadij Naiditsch spielte remis. Auch Titelverteidiger Sergey Tiviakov musste gegen Valery Popov einen halben Punkt abgeben. Österreichs Markus Ragger gewann gegen David Navara. Neben vielen jungen ehrgeizigen Spielern sind mit Jan Timman, Ulf Andersson (Bild) und Alexander Beliavsky auch einige "lebende Schachlegenden" im Feld zu finden.Turnierseite...Partien, Fotos...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 


Partienauswahl Runde 2:

Partien Runde 1:

 

Bilder: Turnierseite


Titelverteidiger Tiviakov: Remis gegen Popov


David Navara


Ilya Nizhnik, hinten Georg Meier


Ulf Andersson


Alexander Beliavsky


Andrej Volokitin

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren