Euro: Partien

05.11.2007 – Für Russlands Sieg gegen Frankreich sorgte Alexander Morozevich gegen Tkachiev. Radjabov schien gegen Karjakin im Najdorf-Sizilianer sehr gut zu stehen, doch dann endete die Partie doch remis. Zwei zentrale Freibauern brachten Mamedyarov (Bild) gegen Ivanchuk den Sieg. Aronian konnte Beliavsky im Katalanen nicht bezwingen, doch Sargissians kraftvoller Schlussangriff führte zur zweiten Niederlage der Slowenen überhaupt. Socko überraschte Shirov mit einem Läufereinschlag auf f7 und Cheparinov setzte mit einem Springeropfer auf f6 den entscheidenden Schlusspunkt in seiner Partie gegen Pelletier. Im Wettkampf gegen England ging den Deutschen auf dem Brett von Rainer Buhmann ein Bauer und mit ihm schließlich der Wettkampf verloren. Die Partien des gestrigen Tages: Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren