Europacup in Ohrid: Baden-Baden erster Tabellenführer

05.10.2009 – Die OSG Baden-Baden ist erster Tabellenführer des Europacups, der in den nächsten zwei Wochen in Ohrid ausgetragen wird. Mit 6:0 wurde die Ligakollegen aus Solingen abgefertigt. Der deutsche Meister, im letzten Jahr nur knapp am Gewinn des Pokals gescheitert, würde sehr gerne auch nach der letzten Runde den ersten Platz einnehmen, doch ohne die Spitzenspieler Anand, Carlsen, Shirov und Svidler sind die Chancen deutlich reduziert (Setzliste Platz Vier). Auch Werder Bremen ist ohne seine Spitzenspieler angereist, nimmt aber auf der Setzliste noch Platz Zwölf ein. Solingen und die SF Berlin spielen indes mit reinen Amateurmannschaften. Wer weitere deutsche Spieler im Wettbewerb sucht, findet diese in Diensten von Utrecht, Echternach (Dr. Hübner!) und vor allem bei den belgischen Vereinen Eynatten und Eupen. Inzwischen liegen bereits die Partien der ersten Runde vor.Turnierseite...Statistiken bei Chess-results.comTabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Rk. SNo FED Team Games   +    =    -   TB1   TB2   TB3 
1 4 GER OSG Baden-Baden 1 1 0 0 2 7,0 0,0
2 9 UKR PVK - Kievchess 1 1 0 0 2 7,0 0,0
3 10 MKD Alkaloid Skopje 1 1 0 0 2 7,0 0,0
4 21 NED HMC Calder 1 1 0 0 2 7,0 0,0
5 25 MNE Buducnost Podgorica 1 1 0 0 2 7,0 0,0
6 3 RUS ShSM-64 Moscow 1 1 0 0 2 6,5 0,5
7 11 UKR A DAN DZO & PGMB 1 1 0 0 2 6,5 0,5
8 15 FRA EVRY Grand Roque 1 1 0 0 2 6,5 0,5
9 27 GER Sfr Berlin 1903 1 1 0 0 2 6,5 0,5
10 2 RUS Ural Svedrdlovskaya 1 1 0 0 2 6,0 1,0
11 6 RUS Tomsk-400 1 1 0 0 2 6,0 1,0
12 8 RUS SPbChFed Sankt-Peterburg 1 1 0 0 2 6,0 1,0
13 13 ISR Beer Sheva Chess Club 1 1 0 0 2 6,0 1,0
14 14 CZE 1. Novoborsky SK 1 1 0 0 2 6,0 1,0
15 16 AUT Husek Wien 1 1 0 0 2 6,0 1,0
16 18 SRB Lasta Belgrade 1 1 0 0 2 6,0 1,0
17 22 BEL Rochade Eupen-Kelmis 1 1 0 0 2 6,0 1,0
18 5 ISR Ashdod Illit Chess Club 1 1 0 0 2 5,5 1,5
19 19 NED Utrecht 1 1 0 0 2 5,5 1,5
20 23 LTU Vilnius Chess & Bridge Club 1 1 0 0 2 5,5 1,5
21 7 ARM Mika Yerevan 1 1 0 0 2 5,0 2,0
22 26 SVK SK Slovan Bratislava 1 1 0 0 2 5,0 2,0
23 1 RUS Economist-SGSEU-1 Saratov 1 1 0 0 2 4,5 2,5
24 12 GER Werder Bremen 1 1 0 0 2 4,5 2,5
25 17 BLR Vesnianka Gran 1 1 0 0 2 4,5 2,5
26 20 HUN Zalaegerszegi Csuti-Hydrocomp 1 1 0 0 2 4,5 2,5

... 52 Mannschaften

Quelle: Chess-Results

 

Rk. SNo FED Team Games   +    =    -   TB1   TB2   TB3 
1 2 RUS Spartak Vidnoe 1 1 0 0 2 4,0 0,0
2 5 MNE T-com Podgorica 1 1 0 0 2 3,0 1,0
3 3 GEO Samaia Tbilisi 1 1 0 0 2 2,5 1,5
4 4 RUS Economist-SGSEU Saratov 1 1 0 0 2 2,5 1,5
5 11 FRA Vandoeuvre Echecs 1 1 0 0 2 2,0 0,0
6 1 MNC Cercle d'Echecs Monte Carlo 1 0 1 0 1 2,0 2,0
7 6 ROU CS Cotnari-Politehnica Iasi 1 0 1 0 1 2,0 2,0
8 8 SRB BAS Beograd 1 0 0 1 0 1,5 2,5
9 9 POL Polonia Votum Wroclaw 1 0 0 1 0 1,5 2,5
10 10 SRB Radnicki Rudovci 1 0 0 1 0 1,0 3,0
11 7 ARM Mika Yerevan 1 0 0 1 0 0,0 4,0

Quelle: Chess-Results

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren