Europameisterschaft: 176 Spieler in Führung

23.03.2011 – Europameisterschaft: 176 Spieler in Führung Die Europameisterschaft wird von der Europäischen Schachunion traditionell als Offenes Turnier im Schweizer System durchgeführt. In diesem Jahr findet sie erstmals in Frankreich statt. Gastgeber ist  Aix-les-Bains.In diesem Jahr haben sich fast 400 Spieler eingeschrieben. Neben Qualifikationsplätzen für den World-Cup gibt es diesmal sehr ordentliche Preisgelder, was auch einige Super-GMs angezogen hat. Der Setzlistenerste Peter Svidler musste in der gestrigen Runde allerdings einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Er schaffte gegen Helgi Ziska von den Färöer-Inseln nur ein Remis. Auch für Jobava, Vallejo, Wojtaszek undf einige andere lief es nicht wie gewünscht. Die Auslosung bescherten einigen deutschen Spielern Landsleute als Gegner. Arkadij Naiditsch besiegte Matthias Roeder. Jan Gustafsson schlug Stefan Buchal und Rainer Buhmann musste einsehen, dass Rasmus Svane schwer zu schlagen ist - remis. Über ein Remis gegen einen prominenten Gegner freut sich auch Hagen Poetsch. Er nahm Judit Polgar einen halben Punkt ab. Zu vollen Punkten kamen in der Auftaktrunde 176 Spieler. Diese liegen nun In Führung. Bis zur Schlussrunde wird sich die Anzahl der Spitzenreiter aber etwas reduziert haben. Ergebnisse bei Chess-results...Turnierseite...Französischer Verband...Ergebnisse, Partien, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bilder: Bernd Vökler, Turnierseite,

 

Ergebnisse der deutschen Spieler:

Rd. Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 13 13 GM Laznicka Viktor 2688 0 ½ - ½ 0 IM Telljohann Sven 2415 208
1 14 209 FM Poetsch Hagen 2415 0 ½ - ½ 0 GM Polgar Judit 2686 14
1 15 15 GM Naiditsch Arkadij 2684 0 1 - 0 0 IM Roeder Matthias 2414 210
1 19 19 GM Rublevsky Sergei 2678 0 1 - 0 0 IM Zude Erik Dr 2409 214
1 37 37 GM Fridman Daniel 2661 0 1 - 0 0 IM Vuilleumier Alexandre 2369 232
1 43 43 GM Potkin Vladimir 2653 0 1 - 0 0 FM Sarbok Torsten 2347 237
1 45 45 GM Gustafsson Jan 2647 0 1 - 0 0 FM Buchal Stephan 2337 240
1 61 61 GM Saric Ivan 2626 0 1 - 0 0 FM Rasch Holger 2288 256
1 77 77 GM Grigoryan Avetik 2608 0 1 - 0 0   Schnabel Ralf 2262 272
1 89 89 GM Nikolic Predrag 2596 0 1 - 0 0   Frick Christoph 2226 286
1 80 275   Stockmann Michael 2255 0 ½ - ½ 0 GM Papaioannou Ioannis 2605 80
1 84 280   Bluebaum Matthias 2246 0 0 - 1 0 GM Reinderman Dimitri 2601 84
1 93 93 GM Brkic Ante 2592 0 1 - 0 0   Donchenko Alexander 2216 290
1 97 97 GM Guseinov Gadir 2584 0 1 - 0 0   Gebigke Martin 2212 294
1 109 109 GM Kozul Zdenko 2568 0 1 - 0 0   Klek Hanna-Marie 2149 305
1 113 113 GM Kovchan Alexander 2563 0 1 - 0 0   Lampert Jonas 2130 310
1 129 129 IM Gozzoli Yannick 2543 0 1 - 0 0 WFM Osmanodja Filiz 2055 326
1 178 178 IM Beikert Guenther Dr 2465 0 1 - 0 0   Humbert Patrick 1462 376
1 94 291   Svane Rasmus 2216 0 ½ - ½ 0 GM Buhmann Rainer 2590 94
1 96 293   Wagner Dennis 2214 0 0 - 1 0 GM Postny Evgeny 2585 96
1 197 308 FM Welz Peter Dr 2138 0 0     nicht ausgelost    
1 160 357   Piat Gabin 1819 0 0 - 1 0 IM Stern Rene 2497 160
1 193 391   Schmidt Max 0 0 0 - 1 0 IM Javakhishvili Lela 2437 193

Quelle. Chess-results








Eröffnung


Peter Svidler lost aus





Judit Polgar


Fabiano Caruana


Luke McShane

 

Euro 2011 in Aix-les-Bains

Die Entscheidung der ECU die EM 2011 nach Frankreich zu vergeben, war die richtige! Der Austragungsort am Rande der französischen Alpen an einem großen See gelegen, empfängt die Schachspieler aus ganz Europa mit guter Organisation und vielen liebevollen Details. Selten habe ich eine so unaufgeregte Schachgroßveranstaltung erlebt. Problemlose Anmeldung, schnelle Registrierung, pünktliche Auslosung und zwei schöne Spielsäle spiegeln meinen Eindruck wieder.


Das Casino


Die Kongresshalle

Die ersten hundert Bretter spielen im Kongresscenter, in drei verschiedenen Räumen. Die Bretter 1-20 spielen auf der Bühne , im Zuschauerraum verlieren sich allerdings nur sehr wenige Interessenten. Die Übertragung der Bretter über die Köpfe der Spieler auf eine Leinwand klappt zwar in guter Rotation von vier Stellungen, aber die Darstellung der Bretter ist nichts für schwache Augen. Klitzekleiner Minuspunkt!


Im Foyer


Das ist ein Tisch

Übrigens spielen dort auch drei Deutsche in Runde 1 ( wenn ich richtig gezählt habe) Arkadij Naiditsch als einer der Großen und Hagen Poetsch und Erik Zude auf der anderen Seite der Setzliste. Die Klimaanlage hat im Zimmer der Bretter 51-100 ganz schön zu kämpfen. Dort spielen Matthais Bluebaum, Alexander Donchenko, Rasmus Svane und Dennis Wagner dicht beieinander.


Rasmus Svane gegen Rainer Buhmann

Das Foyer bietet Platz für Kaffeepausen, Simultanschach und diverse andere Aktivitäten.

Der zweite Teil des 400-Teilnehmer starken Feldes spielt im Casino von Aix-les-Bains. Sollte also die eine oder andere Schachpartie nicht so laufen, kann man sich an „einarmigen Banditen“ abreagieren und beim Zocken auch noch das letzte Hemd verlieren.

Aus meinem Kader nehmen die 7 „Prinzen“ teil. Wunschgemäß kommt es gleich in der ersten Runde zu den erhofften Granatengegnern, jetzt müssen nur noch die Punkte her. Rasmus Svane gg. Rainer Buhmann ist eine dieser Paarungen.

Untergebracht sind wir in Ferienappartements mit eigener Küche, so dass wir uns komplett selbst versorgen müssen und können. Dadurch haben wir einen gewissen Einfluss auf bestimmte Vorlieben und Abneigungen der Kids und sind finanziell auch günstiger.


Schachtouristen

Zum Glück unterstützen mich in diesen Fragen die Mütter Bluebaum und Wagner, welche um den Titel eines IKM kämpfen! Internationaler Küchenmeister, dazu bedarf es: Gerichte aus vier Ländern, neun hungrige Mäuler und 30 Mahlzeiten in 10 Tagen auf Zeit! Mal sehen, ob sie es schaffen!?

Bernd Vökler

 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren