Europameisterschaft: Russland vor Doppelsieg?

30.10.2009 – Heute räumt die russische Mannschaft mit Armenien einen dicken Brocken auf dem Weg zum möglichen Titelgewinn beiseite. Alexander Morozevich war der Matchwinner beim 2,5:1,5. Aber auch Aserbaidschan gewann seinen Wettkampf gegen Polen, so dass es morgen zu einem Fernduell der beiden Spitzenreiter kommt. Russland trifft dabei auf Spanien, Aserbaidschan auf die Niederlande. In der Zweitwertung liegt Russland derzeit mit einem Brettpunkt vorne. Die deutsche Mannschaft gewann ihren Wettkampf gegen Dänemark und hat morgen Gelegenheit, sich bei einem Sieg über Rumänien noch einmal zu verbessern. Sensationell gut ist auch die Schweiz, die morgen auf Armenien trifft. Im Frauenturnier kämpft Russland mit Georgien um die Goldmedaille. Beide Teams gewannen heute. Morgen hat Georgien mit Rumänien gegenüber Russland, das auf Armenien trifft, das leichtere Los, muss aber zwei Brettpunkte Rückstand aufholen. Die deutsche Mannschaft kam zu einem Unentschieden gegen die mitfavorisierten Polinnen. Offizielle Seite... Ergebnisse bei chess-results...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 


Stargast der 8.Runde: Lubomir Ljubojevic
 

Rk. SNo Team Team Games   +    =    -   TB1   TB2   TB3 
1 1 Russia RUS 8 5 3 0 13 20,5 138,0
2 2 Azerbaijan AZE 8 6 1 1 13 19,5 141,0
3 5 Ukraine UKR 8 4 3 1 11 20,0 128,5
4 3 Armenia ARM 8 5 1 2 11 19,0 142,5
5 15 Netherlands NED 8 3 5 0 11 19,0 135,0
6 8 Spain ESP 8 5 1 2 11 19,0 133,0
7 6 Israel ISR 8 5 1 2 11 17,0 149,0
8 7 Germany GER 8 4 2 2 10 19,0 132,0
9 12 Poland POL 8 4 2 2 10 18,0 137,0
10 14 Romania ROU 8 4 2 2 10 17,5 123,5
11 25 Switzerland SUI 8 4 2 2 10 17,0 137,5
12 10 Hungary HUN 8 3 3 2 9 18,5 131,0
13 9 France FRA 8 3 3 2 9 18,0 135,5
14 17 Serbia 1 SRB 1 8 3 3 2 9 17,5 136,0
15 11 Georgia GEO 8 4 1 3 9 17,0 146,5
16 19 Greece GRE 8 4 1 3 9 16,0 141,0
17 13 Czech Republic CZE 8 3 3 2 9 15,0 142,0

... 38 Mannschaften

Quelle: chess-results.com


Runde 8 Auswahl

Runde 7

Runde 6

Runde5

Runde 4

Runde 3

Runde 2

Runde 1


 




Alexander Morozevich und Peter Svidler


Levon Aronian und Vladimir Akopian






Spanien


Dänemark

Frauenturnier

Rk. SNo Team Team Games   +    =    -   TB1   TB2   TB3 
1 1 Russia RUS 8 7 0 1 14 23,5 137,0
2 2 Georgia GEO 8 6 2 0 14 21,5 141,0
3 5 Armenia ARM 8 4 3 1 11 19,5 148,0
4 3 Ukraine UKR 8 4 3 1 11 18,0 150,0
5 12 Slovenia SLO 8 4 2 2 10 19,5 123,0
6 20 Azerbaijan AZE 8 3 4 1 10 17,5 148,5
7 16 Czech Republic CZE 8 4 2 2 10 17,5 146,5
8 13 Romania ROU 8 4 2 2 10 17,5 135,0
9 6 France FRA 8 3 3 2 9 18,0 132,5
10 14 Greece GRE 8 2 5 1 9 18,0 131,0
11 15 Spain ESP 8 3 3 2 9 16,0 135,0
12 4 Poland POL 8 3 2 3 8 19,0 135,5
13 10 Hungary HUN 8 3 2 3 8 17,0 135,0
14 19 Italy ITA 8 4 0 4 8 17,0 123,5
15 7 Germany GER 8 3 2 3 8 16,0 140,0
16 17 Israel ISR 8 4 0 4 8 15,0 142,0
17 8 Bulgaria BUL 8 4 0 4 8 14,0 134,5

... 28 Mannschaften

Quelle: chess-results.com

Runde 7 Auswahl

Runde 7

Runde 6

Runde 5

Runde 4

Runde 3

Runde 2

Runde 1

 


Die russische Mannschaft









 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren