Europameisterschaft, Runde 10: Artemiev führt, deutsche Spieler punkten

von Johannes Fischer
29.03.2019 – Eine Runde vor Schluss übernahm Vladislav Artemiev (Bild), die Nummer eins der Setzliste bei der Europameisterschaft in Skopje, die Tabellenführung. Er gewann gegen Andrey Esipenko und liegt jetzt mit 8 aus 10 alleine in Führung. Gut lief die Runde 10 auch für Liviu-Dieter Nisipeanu, Matthias Blübaum, Daniel Fridman und Niclas Huschenbeth. Alle vier gewannen ihre Partien und sicherten sich sehr gute und gute Chancen, unter die ersten 22 zu kommen und sich für den World Cup zu qualifizieren. | Foto: Patricia Claros

ChessBase 15 - Premiumpaket ChessBase 15 - Premiumpaket

ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Europameisterschaft, Runde 10

Der Höhenflug von Vladislav Artemiev hält an. Nach einer Reihe von Erfolgen in den letzten Monaten liegt der 21-jährige Russe in der Live-Weltrangliste aktuell auf Platz 13 und hat gute Chancen, Europameister 2019 zu werden. In Runde 10 profitierte er von einem Versehen seines jungen Gegners Andrey Esipenko, der nach einer missglückten Eröffnung einen Bauern einstellte.

 

Hinter Tabellenführer Artemiev teilen sich 9 Spieler mit einem halben Punkt Rückstand die Plätze 2 bis 10, darunter auf Liviu-Dieter Nisipeanu, der in Runde 10 mit energischem Spiel zu seinem dritten Sieg in Folge kam.

 

Liviu-Dieter Nisipeanu sorgt für eine gute Ausgangslage. | Foto: Patricia Claros

Damit hat Nisipeanu sehr gute Chancen, unter die ersten 22 zu kommen und sich die Qualifikation für den World Cup zu sichern. Wahrscheinlich reicht ihm in der Schlussrunde ein Remis mit Weiß gegen den Polen Kacper Piorun. Bei Punktgleichheit gibt es bei der Europameisterschaft übrigens keine Stichkämpfe, sondern laut Turnierregel der ECU entscheidet dann die Buchholz-Zahl (die Punkte der Gegner), wobei das schlechteste Ergebnis gestrichen wird.

Chancen auf die Qualifikation zum World Cup haben auch noch Daniel Fridman, Niclas Huschenbeth und Matthias Blübaum. Sie gehören zur 17 Spieler großen Verfolgergruppe mit je 7 Punkten.

Matthias Blübaum gewann in Runde 10 durch einen geduldigen und starken Angriff.

 

Power Play 20: Praxiskurs Angreifen

Testen Sie Ihr Angriffsvermögen Zug für Zug. Daniel King spielt mit Ihnen zehn Musterpartien zum Königsangriff durch. Komplett interaktiv und mit Videofeedback zu alternativen Fortsetzungen!

Mehr...

Wie in Runde 9 zeigte Niclas Huschenbeth in Runde 10 eine starke Leistung im Endspiel.

 

Genau wie Daniel Fridman, der ein besseres Damenendspiel in einen ganzen Punkt verwandeln konnte.

 

Schachendspiele 14 - Die goldenen Endspielregeln

Krönender Abschluss der erfolgreichen DVD-Reihe von Karsten Müller. Die Kenntnis der "Goldenen Endspielregeln" ist unverzichtbar, wenn Sie in einem komplexen Endspiel das Zepter mit sicherer Hand führen wollen!

Mehr...

Unglücklich verlief die Runde jedoch für Vincent Keymer. Er übersah gegen Kiril Georgiev einen taktischen Trick im Endspiel und verlor so eine lange Zeit ausgeglichene Partie. Eine bittere Niederlage, denn mit einem Remis hätte er gute Chancen auf eine GM-Norm gehabt.

 

Ergebnisse der 10. Runde

Name Pts. Result Pts. Name
Artemiev Vladislav 7 1 - 0 7 Esipenko Andrey
Grandelius Nils 7 ½ - ½ 7 Anton Guijarro David
Oparin Grigoriy 7 ½ - ½ 7 Rodshtein Maxim
Cheparinov Ivan ½ - ½ 7 Piorun Kacper
Korobov Anton 0 - 1 Movsesian Sergei
Bosiocic Marin 0 - 1 Nisipeanu Liviu-Dieter
Ponomariov Ruslan ½ - ½ Lupulescu Constantin
Berkes Ferenc 1 - 0 Ter-Sahakyan Samvel
Zvjaginsev Vadim ½ - ½ Christiansen Johan-Sebastian
Can Emre ½ - ½ Lysyj Igor
Pantsulaia Levan 0 - 1 Gledura Benjamin
Aleksandrov Aleksej ½ - ½ 6 Dubov Daniil
Tomashevsky Evgeny 6 ½ - ½ 6 Martirosyan Haik M.
Vallejo Pons Francisco 6 ½ - ½ 6 Chigaev Maksim
Erdos Viktor 6 ½ - ½ 6 Ragger Markus
Bindrich Falko 6 0 - 1 6 Safarli Eltaj
Deac Bogdan-Daniel 6 0 - 1 6 Edouard Romain
Gelfand Boris 6 1 - 0 6 Moussard Jules
Huschenbeth Niclas 6 1 - 0 6 Alekseenko Kirill
Kuzubov Yuriy 6 ½ - ½ 6 Bartel Mateusz

Stand nach 10 Runden

Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2   TB3  Rp rtg+/-
1
 
GM Artemiev Vladislav RUS 2736 8,0 2592 58,0 63,0 2818 9,4
2
 
GM Piorun Kacper POL 2631 7,5 2621 60,0 64,5 2792 21,0
3
 
GM Rodshtein Maxim ISR 2673 7,5 2609 57,0 61,5 2784 14,1
4
 
GM Grandelius Nils SWE 2694 7,5 2592 58,5 64,0 2769 9,4
5
 
GM Berkes Ferenc HUN 2666 7,5 2592 56,5 61,0 2768 12,7
6
 
GM Anton Guijarro David ESP 2643 7,5 2573 54,0 59,0 2749 13,5
7
 
GM Gledura Benjamin HUN 2630 7,5 2570 55,0 60,0 2744 14,7
8
 
GM Nisipeanu Liviu-Dieter GER 2670 7,5 2562 53,5 57,5 2742 9,0
9
 
GM Movsesian Sergei ARM 2627 7,5 2525 51,0 55,5 2704 9,8
10
 
GM Oparin Grigoriy RUS 2613 7,5 2515 50,0 54,0 2692 10,2
11
 
GM Christiansen Johan-Sebastian NOR 2539 7,0 2618 56,5 59,5 2726 25,9
12
 
GM Aleksandrov Aleksej BLR 2574 7,0 2601 57,0 61,0 2715 19,7
13
 
GM Cheparinov Ivan GEO 2683 7,0 2600 57,0 61,0 2732 6,6
14
 
GM Esipenko Andrey RUS 2603 7,0 2582 57,0 61,5 2707 14,5
15
 
GM Gelfand Boris ISR 2655 7,0 2582 54,5 59,0 2714 7,9
16
 
GM Can Emre TUR 2586 7,0 2581 55,5 60,0 2702 16,3
17
 
GM Petrov Nikita RUS 2591 7,0 2580 52,0 56,0 2702 15,4
18
 
GM Rakhmanov Aleksandr RUS 2629 7,0 2568 54,5 59,5 2700 9,5
19
 
GM Lysyj Igor RUS 2635 7,0 2563 56,5 61,5 2696 8,2
20
 
GM Ponomariov Ruslan UKR 2667 7,0 2557 55,5 60,5 2693 3,7
21
 
GM Zvjaginsev Vadim RUS 2642 7,0 2550 57,0 62,0 2684 5,8
22
 
GM Lupulescu Constantin ROU 2611 7,0 2547 54,5 59,0 2677 9,2
23
 
GM Edouard Romain FRA 2658 7,0 2529 52,0 56,5 2666 1,6
24
 
GM Huschenbeth Niclas GER 2594 7,0 2517 48,5 53,0 2647 7,7
25
 
GM Fridman Daniel GER 2633 7,0 2509 50,5 54,5 2647 2,4
26
 
GM Bluebaum Matthias GER 2616 7,0 2505 52,0 56,0 2641 3,9
27
 
GM Safarli Eltaj AZE 2662 7,0 2504 51,0 55,5 2642 -1,6
28
 
GM Ter-Sahakyan Samvel ARM 2590 6,5 2623 59,5 64,5 2701 15,8

...361 Spieler

Ergebnisse der deutschen Spieler

SNo   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Pts. Rk. Rp K rtg+/-
14 GM Nisipeanu Liviu-Dieter 2670 GER 1 ½ ½ ½ 1 ½ ½ 1 1 1   7,5 8 2742 10 9,00
35 GM Fridman Daniel 2633 GER ½ ½ 1 1 ½ ½ ½ 1 ½ 1   7,0 25 2647 10 2,40
52 GM Bluebaum Matthias 2616 GER ½ ½ 1 1 ½ ½ ½ 1 ½ 1   7,0 26 2641 10 3,90
64 GM Bindrich Falko 2610 GER 1 ½ ½ 1 ½ 1 ½ 1 0 0   6,0 73 2607 10 0,40
66 GM Svane Rasmus 2610 GER 1 1 ½ 1 0 1 0 0 1 ½   6,0 82 2579 10 -3,60
76 GM Huschenbeth Niclas 2594 GER 1 ½ ½ 1 0 1 1 0 1 1   7,0 24 2647 10 7,70
77 GM Donchenko Alexander 2593 GER 1 0 1 1 0 ½ 0 1 ½ ½   5,5 141 2498 10 -12,10
87 GM Wagner Dennis 2580 GER 1 0 1 ½ 1 ½ ½ 0 ½ ½   5,5 127 2529 10 -5,90
94 GM Buhmann Rainer 2568 GER 1 1 ½ ½ ½ 1 ½ 0 0 ½   5,5 106 2604 10 5,70
133 IM Keymer Vincent 2509 GER 1 ½ ½ 0 1 ½ 0 1 1 0   5,5 114 2556 10 7,30
169 IM Yankelevich Lev 2462 GER 1 ½ 0 1 0 ½ 1 ½ 0 0 0 4,5 233 2424 10 -1,70
194 IM Parvanyan Ashot 2426 GER 0 1 1 0 ½ ½ 0 ½ 0 ½   4,0 254 2349 10 -10,20
254 WIM Osmanodja Filiz 2326 GER 1 0 0 1 1 0 0 0 ½ 1   4,5 230 2355 20 7,40
263   Chittka Julius 2288 GER 0 0 1 ½ ½ 0 0 0 1 1   4,0 289 2176 20 -30,00
280 WGM Heinemann Josefine 2238 GER 0 0 1 0 1 0 ½ 1 0 ½   4,0 282 2224 20 -6,60
295   Schnabel Ralf 2205 GER 0 ½ ½ 0 ½ 0 ½ 1 0 ½   3,5 308 2173 20 -12,60
307   Hesse Henrik 2165 GER ½ 0 ½ 0 1 ½ 0 ½ ½ 0   3,5 301 2187 20 11,80
327   Gebigke Martin 2078 GER 0 0 0 1 0 1 0 0 1 0   3,0 333 2028 20 -16,60
338 WFM Birkholz Olga 2037 GER 0 0 0 0 ½ 1 1 0 0 0   2,5 346 2005 20 -11,40  

Partien der Runden 1 bis 10

 

Links




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren