Europameisterschaft, Runde 8: Artemiev gewinnt im Angriff

von Johannes Fischer
27.03.2019 – Mit einer Elo-Zahl von 2736 ist Vladislav Artemiev bei der Europameisterschaft in Skopje Elo-Favorit. Und nach einem überzeugenden Angriffssieg in Runde acht liegt er drei Runden vor Schluss mit 6,5 aus 8 auch in Führung. Zusammen mit Maxim Rodshtein, Nils Grandelius, Kacper Piorun und Andrey Esipenko. Fünf deutsche Spieler haben noch Chancen, einen der ersten 22 Plätze zu ergattern und sich so für den World Cup zu qualifizieren. | Foto: Patricia Claros

Power Play 20: Praxiskurs Angreifen Power Play 20: Praxiskurs Angreifen

Testen Sie Ihr Angriffsvermögen Zug für Zug. Daniel King spielt mit Ihnen zehn Musterpartien zum Königsangriff durch. Komplett interaktiv und mit Videofeedback zu alternativen Fortsetzungen!

Mehr...

Europameisterschaft, Runde 8

Vladislav Artemiev konnte in den letzten Monaten einen Erfolg nach dem anderen feiern: Im Dezember 2018 wurde er Blitz-Europameister, im Januar 2019 gewann er das Gibraltar Open, eins der stärksten offenen Turnier der Welt und im März verhalft er Russland bei der Mannschaftsweltmeisterschaft mit 6,5 Punkten aus acht Partien zum Gewinn der Goldmedaille.

Natürlich möchte Artemiev, der am 5. März seinen 21. Geburtstag feierte, auch bei der Europameisterschaft vorne landen. In der achten Runde unterstrich er seine Ambitionen mit einem hübschen Angriffssieg gegen Zbynek Hracek.

 

Mit diesem Sieg liegt Artemiev in der Live-Rating-Weltrangliste mit 2753 Punkten jetzt auf Platz 13, vor Spielern wie Yu Yangyi, Hikaru Nakamura oder Sergey Karjakin.

Die anderen Spitzenpaarungen der achten Runde endeten alle Remis und drei Runden vor Schluss liegen fünf Spieler mit je 6,5 Punkten gemeinsam in Führung.

Ergebnisse der 8. Runde

1
 
GM Grandelius Nils 2694 6 ½ - ½ 6 GM Piorun Kacper 2631
 
2
 
GM Rodshtein Maxim 2673 6 ½ - ½ 6 GM Esipenko Andrey 2603
 
3
 
GM Artemiev Vladislav 2736 1 - 0 GM Hracek Zbynek 2578
 
4
 
GM Gledura Benjamin 2630 ½ - ½ GM Alekseenko Kirill 2644
 
5
 
GM Pantsulaia Levan 2611 ½ - ½ GM Anton Guijarro David 2643
 
6
 
GM Zvjaginsev Vadim 2642 ½ - ½ GM Ter-Sahakyan Samvel 2590
 
7
 
GM Korobov Anton 2686 5 1 - 0 5 GM Erdos Viktor 2612
 
8
 
GM Cheparinov Ivan 2683 5 ½ - ½ 5 GM Lupulescu Constantin 2611
 
9
 
GM Predke Alexandr 2611 5 ½ - ½ 5 GM Berkes Ferenc 2666
 
10
 
GM Gelfand Boris 2655 5 ½ - ½ 5 GM Deac Bogdan-Daniel 2609
 
11
 
GM Bindrich Falko 2610 5 1 - 0 5 GM Alekseev Evgeny 2640
 
12
 
GM Huschenbeth Niclas 2594 5 0 - 1 5 GM Lysyj Igor 2635
 
13
 
GM Rakhmanov Aleksandr 2629 5 ½ - ½ 5 GM Bartel Mateusz 2600
 
14
 
GM Azarov Sergei 2585 5 ½ - ½ 5 GM Movsesian Sergei 2627
 
15
 
GM Huzman Alexander 2582 5 ½ - ½ 5 GM Paravyan David 2627
 
16
 
GM Onischuk Vladimir 2626 5 0 - 1 5 GM Can Emre 2586
 
17
 
GM Sarana Alexey 2625 5 0 - 1 5 GM Aleksandrov Aleksej 2574
 
18
 
IM Sychev Klementy 2545 5 ½ - ½ 5 GM Postny Evgeny 2619
 
19
 
GM Bosiocic Marin 2614 5 1 - 0 5 GM Van Foreest Lucas 2515
 
20
 
GM Christiansen Johan-Sebastian 2539 5 1 - 0 5 GM Chigaev Maksim 2613
 
21
 
GM Oparin Grigoriy 2613 5 1 - 0 5 GM Buhmann Rainer 2568
 
22
 
GM Tomashevsky Evgeny 2705 1 - 0 GM Antipov Mikhail Al. 2594
 
23
 
GM Petrov Nikita 2591 ½ - ½ GM Dubov Daniil 2703
 
24
 
GM Kovalev Vladislav 2703 ½ - ½ GM Yuffa Daniil 2582
 
25
 
GM Wagner Dennis 2580 0 - 1 GM Ragger Markus 2696
 

...

Stand nach acht Runden

Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1  Rp rtg+/-
1
 
GM Rodshtein Maxim ISR 2673 6,5 2598 2828 14,7
2
 
GM Piorun Kacper POL 2631 6,5 2596 2822 18,9
3
 
GM Artemiev Vladislav RUS 2736 6,5 2585 2819 7,6
4
 
GM Grandelius Nils SWE 2694 6,5 2583 2815 11,3
5
 
GM Esipenko Andrey RUS 2603 6,5 2544 2769 16,5
6
 
GM Ter-Sahakyan Samvel ARM 2590 6,0 2616 2770 19,2
7
 
GM Christiansen Johan-Sebastian NOR 2539 6,0 2602 2746 22,3
8
 
GM Alekseenko Kirill RUS 2644 6,0 2597 2766 12,4
9
 
GM Aleksandrov Aleksej BLR 2574 6,0 2584 2736 17,4
10
 
GM Can Emre TUR 2586 6,0 2565 2725 14,8
11
 
GM Gledura Benjamin HUN 2630 6,0 2561 2731 10,6
12
 
GM Lysyj Igor RUS 2635 6,0 2553 2727 9,2
13
 
GM Anton Guijarro David ESP 2643 6,0 2551 2726 8,3
14
 
GM Pantsulaia Levan GEO 2611 6,0 2547 2715 11,0
15
 
GM Zvjaginsev Vadim RUS 2642 6,0 2546 2722 8,0
16
 
GM Bindrich Falko GER 2610 6,0 2528 2699 9,2
17
 
GM Korobov Anton UKR 2686 6,0 2520 2700 1,7
18
 
GM Oparin Grigoriy RUS 2613 6,0 2474 2652 4,0
19
 
GM Bosiocic Marin CRO 2614 6,0 2463 2636 2,8
20
 
GM Azarov Sergei BLR 2585 5,5 2630 2730 16,0
21
 
GM Hracek Zbynek CZE 2578 5,5 2610 2708 14,6
22
 
GM Berkes Ferenc HUN 2666 5,5 2593 2713 4,8
23
 
GM Cheparinov Ivan GEO 2683 5,5 2592 2713 3,1
24
 
GM Gelfand Boris ISR 2655 5,5 2580 2700 4,8
25
 
GM Rakhmanov Aleksandr RUS 2629 5,5 2575 2693 6,8
26
 
GM Huzman Alexander ISR 2582 5,5 2570 2676 10,4
27
 
GM Paravyan David RUS 2627 5,5 2569 2687 6,5
28
 
IM Sychev Klementy RUS 2545 5,5 2566 2659 13,7
29
 
GM Predke Alexandr RUS 2611 5,5 2565 2679 7,6
30
 
GM Repka Christopher SVK 2466 5,5 2559 2633 19,5
31
 
GM Kovalenko Igor LAT 2658 5,5 2548 2672 1,5
32
 
GM Nisipeanu Liviu-Dieter GER 2670 5,5 2548 2674 0,6
33
 
GM Bartel Mateusz POL 2600 5,5 2546 2660 7,1
34
 
GM Ponomariov Ruslan UKR 2667 5,5 2541 2668 0,2
35
 
GM Tomashevsky Evgeny RUS 2705 5,5 2532 2660 -4,1
36
 
GM Yilmaz Mustafa TUR 2636 5,5 2530 2655 2,1
37
 
GM Deac Bogdan-Daniel ROU 2609 5,5 2528 2645 4,0
38
 
GM Ragger Markus AUT 2696 5,5 2526 2656 -3,9
39
 
GM Lupulescu Constantin ROU 2611 5,5 2514 2635 2,7
40
 
GM Kuzubov Yuriy UKR 2644 5,5 2511 2639 -0,5
41
 
GM Movsesian Sergei ARM 2627 5,5 2510 2636 1,1
42
 
GM Edouard Romain FRA 2658 5,5 2510 2639 -1,7
43
 
IM Demidov Mikhail RUS 2520 5,5 2509 2609 10,7
44
 
GM Fridman Daniel GER 2633 5,5 2497 2626 -0,4
45
 
GM Hovhannisyan Robert ARM 2634 5,5 2494 2623 -0,8
46
 
GM Postny Evgeny ISR 2619 5,5 2493 2619 0,1
47
 
GM Bluebaum Matthias GER 2616 5,5 2477 2605 -0,8
48
 
GM Dragnev Valentin AUT 2511 5,5 2430 2537 3,7
49
 
GM Van Foreest Lucas NED 2515 5,0 2635 2673 17,4
50
 
IM Golubka Petro UKR 2468 5,0 2620 2642 19,8

...

Für die deutschen Teilnehmer lief die Runde acht durchwachsen. Liviu-Dieter Nisipeanu, Daniel Fridman, Matthias Blübaum und Falko Bindrich gewannen ihre Partien und haben noch Chancen auf einen Platz unter den ersten 22. Bester deutscher Spieler ist Falko Bindrich, der mit 6 aus 8 nur einen halben Punkt hinter den fünf Spitzenreitern liegt.

Nisipeanu, Fridman und Blübaum gehören zur großen Gruppe der Verfolger mit 5,5 Punkten, die sich mit einem starken Endspurt die Qualifikation zum World Cup sichern können.

Nur noch geringe Chancen auf die Qualifikation zum World Cup haben Rainer Buhmann und Niclas Huschenbeth. Huschenbeth gewann in Runde acht, Buhmann verlor, und so kommen beide auf 5 Punkte aus acht Partien.

Ergebnisse der deutschen Teilnehmer

SNo   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 7 8 Pts. Rk. Rp K rtg+/-
14 GM Nisipeanu Liviu-Dieter 2670 GER 1 ½ ½ ½ 1 ½ ½ 1 5,5 32 2674 10 0,60
35 GM Fridman Daniel 2633 GER ½ ½ 1 1 ½ ½ ½ 1 5,5 44 2626 10 -0,40
52 GM Bluebaum Matthias 2616 GER ½ ½ 1 1 ½ ½ ½ 1 5,5 47 2605 10 -0,80
64 GM Bindrich Falko 2610 GER 1 ½ ½ 1 ½ 1 ½ 1 6,0 16 2699 10 9,20
66 GM Svane Rasmus 2610 GER 1 1 ½ 1 0 1 0 0 4,5 117 2550 10 -5,70
76 GM Huschenbeth Niclas 2594 GER 1 ½ ½ 1 0 1 1 0 5,0 76 2578 10 -1,30
77 GM Donchenko Alexander 2593 GER 1 0 1 1 0 ½ 0 1 4,5 140 2502 10 -8,80
87 GM Wagner Dennis 2580 GER 1 0 1 ½ 1 ½ ½ 0 4,5 116 2542 10 -2,90
94 GM Buhmann Rainer 2568 GER 1 1 ½ ½ ½ 1 ½ 0 5,0 52 2660 10 10,30
133 IM Keymer Vincent 2509 GER 1 ½ ½ 0 1 ½ 0 1 4,5 99 2570 10 7,70
169 IM Yankelevich Lev 2462 GER 1 ½ 0 1 0 ½ 1 ½ 4,5 145 2451 10 2,10
194 IM Parvanyan Ashot 2426 GER 0 1 1 0 ½ ½ 0 ½ 3,5 223 2415 10 -1,20
254 WIM Osmanodja Filiz 2326 GER 1 0 0 1 1 0 0 0 3,0 265 2358 20 5,20
263   Chittka Julius 2288 GER 0 0 1 ½ ½ 0 0 0 2,0 333 2096 20 -39,60
280 WGM Heinemann Josefine 2238 GER 0 0 1 0 1 0 ½ 1 3,5 256 2224 20 -5,60
295   Schnabel Ralf 2205 GER 0 ½ ½ 0 ½ 0 ½ 1 3,0 293 2212 20 -3,40
307   Hesse Henrik 2165 GER ½ 0 ½ 0 1 ½ 0 ½ 3,0 279 2202 20 13,00
327   Gebigke Martin 2078 GER 0 0 0 1 0 1 0 0 2,0 339 2010 20 -16,40
338 WFM Birkholz Olga 2037 GER 0 0 0 0 ½ 1 1 0 2,5 326 2070 20 2,60

Partien der Runden 1 bis 8

 

Links




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren