Fabiano Caruana gewinnt das Saint Louis Rapid & Blitz

von Klaus Besenthal
19.11.2023 – Das Saint Louis Rapid & Blitz ist am Samstag mit abschließenden neun Runden 5+2-Blitzschach zu Ende gegangen. In der Gesamtwertung (Kombination aus Rapid und Blitz) hatte Fabiano Caruana vor diesem letzten Turniertag zwei Punkte hinter dem Führenden Maxime Vachier-Lagrave zurückgelegen, konnte diesen Rückstand aber wettmachen, indem er am letzten Tag noch einmal sechs Punkte holte - MVL schaffte nur noch 3,5. | Foto: Lennart Ootes (Saint Louis Chess Club)

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Saint Louis Rapid & Blitz

Caruana gewann an diesem letzten Turniertag also 2,5 Punkte mehr als sein Konkurrent Vachier-Lagrave, hatte dabei aber riesiges Glück - in der 18. Runde, die zugleich auch die letzte war. 

Caruana hat jetzt sehr gute Aussichten, auch Gesamtsieger der Grand Chess Tour zu werden - ein gutes Ergebnis beim in zwei Tagen beginnenden Sinquefield Cup vorausgesetzt.

Abschlusstabelle des Blitzturniers

Gesamtwertung Rapid & Blitz

Stand in der Grand Chess Tour

Die Grand Chess Tour endet mit dem Sinquefield Cup, dessen 1. Runde am kommenden Dienstag gespielt wird.

Partien vom Blitzturnier

Partien vom Rapidturnier

    

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure