Favoriten an der Spitze

01.09.2012 – Bei der Olympiade zeigen die Favoriten, warum sie Favoriten sind. Nach vier Runden liegen bei den Herren mit der Ukraine, Ungarn, Armenien und Russland die ersten vier der Setzliste an der Spitze der Tabelle. Diese vier Mannschaften haben als einzige bislang all ihre Kämpfe gewonnen. Was sich in Runde fünf ändern wird, denn Armenien trifft auf die Ukraine und Russland spielt gegen Ungarn. Deutschland liegt auf Rang fünf in der Tabelle und bekommt es mit Montenegro zu tun. Bei den Damen gibt es nur zwei Mannschaften ohne Punktverlust: Russland und Frankreich, die heute in Runde fünf aufeinander treffen. Die deutsche Damenmannschaft bekommt nach Georgien und China mit Kuba einen nominell leichteren Gegner. Rundenbeginn ist 14:00 Uhr MESZ, die Partien werden auf dem Fritz-Server übertragen, ab 14:30 kommentiert Klaus Bischoff (für Premiummitglieder kostenlos).Premiummitglied auf dem Fritzserver werden...Zum deutschen Schachbund...Melanie Ohmes Berichte...Turnierseite der Schacholympiade...Ergebnisse...Ergebnisse, Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Fotos: David Llada, Arman Karakhanyan, Anastasiya Karlovich für FIDE/ TCF

Spitzenpaarungen der vierten Runde

No.
SNo
Team
Res.
Res.
Team
SNo
1
5
USA
2
2
India
13
2
1
Russia
3
1
China
6
3
7
Azerbaijan
2
2
Germany
14
4
8
France
2
2
England
11
5
35
Philippines
Armenia
3
6
2
Ukraine
3
1
Poland
16
7
42
Slovakia
1
3
Hungary
4
8
17
Czech Rep.
4
0
Norway
54
9
53
Canada
Mongolia
56
10
29
Argentina
Mexico
38
11
31
Turkey
Croatia
19
12
50
Bosnia Herz,
2
2
Serbia
20
13
44
Montenegro
3
1
Greece
21
14
74
Faroe Islands
1
3
Georgia
26
15
95
Lebanon
½
Bulgaria
10
16
12
Israel
Kazakhstan
40
17
103
Yemen
0
4
Spain
18
18
49
FYROM
Latvia
30
19
15
Cuba
Iran
45
20
28
Slovenia
Portugal
64


Tabellenspitze nach vier Runden

# Open
+
=
Pts
1 Ukraine
4
0
0
8
2 Hungary
4
0
0
8
3 Armenia
4
0
0
8
4 Russia
4
0
0
8
5 Germany
3
1
0
7
6 France
3
1
0
7
7 Czech Rep.
3
1
0
7
8 Azerbaijan
3
1
0
7
9 Argentina
3
1
0
7
10 USA
3
1
0
7
11 India
3
1
0
7
12 Canada
3
1
0
7
13 England
3
1
0
7
14 Croatia
3
1
0
7
15 Montenegro
3
1
0
7
16 China
3
0
1
6
17 Spain
3
0
1
6
18 Bulgaria
3
0
1
6
19 Israel
3
0
1
6
20 Philippines
3
0
1
6


Partien



Levon Aronian, die Nummer zwei der Welt und Spitzenbrett der Armenier, trifft in Runde fünf auf Vassily Ivanchuk.


Pentala Harikrishna, der Spieler mit der bislang besten Elo-Performance. Mit 3 aus 3 kommt der Inder auf eine Elo-Performance von 3383.


Vladimir Kramnik bemühte sich beim Kampf Russland-China gegen Wang Hao lange Zeit, ein Endspiel mit Dame gegen Turm+Läufer zu gewinnen, musste aber am Ende ins Remis einwilligen.


Vladimir Kramnik zu Beginn der Partie


Wang Hao rettete mit hartnäckiger Verteidigung einen halben Punkt.


Anlass zur Sorge gab jedoch das Geschehen an Brett zwei, wo Alexander Grischuk gegen Wang Yue gewann.


Andrei Volokitin, mit 4 aus 4 Top-Scorer der ukrainischen Mannschaft


Andrei Volokitin und Ruslan Ponomariov


Vassily Ivanchuk, Brett eins der Ukraine


Peter Leko, das Spitzenbrett der Ungarn, spielt mit 2 aus 3 gewohnt sicher. Ungarn hat wie Russland noch keine einzige Partie verloren.


Judit Polgar


Die deutsche Herrenmannschaft beim Kampf gegen Aserbaidschan


Englische Gelassenheit: Gawain Jones

Spitzenpaarungen der Frauen

No.
SNo
Team
Res.
Res.
Team
SNo
1
6
India
2
2
Serbia
19
2
23
Czech Rep,
1
3
Russia
2
3
20
Slovakia
2
2
Poland
7
4
14
France
½
Argentina
29
5
9
Germany
1
3
China
1
6
15
Cuba
0
4
Georgia
3
7
5
USA
2
2
Slovenia
16
8
24
Latvia
3
1
Belarus
36
9
4
Ukraine
3
1
Netherlands
17
10
22
Kazakhstan
Greece
18
11
35
Uzbekistan
Bulgaria
13
12
25
Israel
½
Romania
10
13
45
Turkey
Ecuador
32
14
27
Azerbaijan
Armenia
8
15
12
Hungary
½
Iceland
62
16
30
Croatia
2
2
Norway
40
17
83
Malaysia
Moldova
41
18
11
Spain
½
Austria
43
19
28
Vietnam
3
1
Lithuania
33
20
80
Costa Rica
Italy
31

Spitzenstand nach vier Runden:

# Women
+
=
Pts
1 Russia
4
0
0
8
2 France
4
0
0
8
3 Serbia
3
1
0
7
4 Poland
3
1
0
7
5 Greece
3
1
0
7
6 Georgia
3
1
0
7
7 Latvia
3
1
0
7
8 China
3
1
0
7
9 India
3
1
0
7
10 Ukraine
3
1
0
7
11 Slovakia
3
1
0
7
12 Bulgaria
3
1
0
7
13 Hungary
3
0
1
6
14 USA
2
2
0
6
15 Israel
3
0
1
6
16 Czech Rep.
3
0
1
6
17 Slovenia
2
2
0
6
18 Moldova
2
2
0
6
19 Spain
3
0
1
6
20 Mongolia
3
0
1
6

Partien




Deutschland gegen China


Zhao Xue (links) gegen Tatyana Melamed


Frauenweltmeisterin Hou Yifan


Elisabeth Pähtz vor Beginn der Partie


Schach macht Spaß














Und war man durch die Partie geistig nicht ausgelastet, so gibt es noch andere intellektuelle Herausforderungen.








Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren