Fedoseev gewinnt Abu Dhabi Masters

von André Schulz
16.12.2021 – Vom 12. Bis 15. Dezember wurde in den VAE das 27. Abu Dhabi Chess Festival durchgeführt. Vladimir Fedoseev gewann das Rapid und das Blitz Matsers. Daniel Fridman wurde zweimal Fünfter. FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich eröffnete die Veranstaltung mit dem symbolischen ersten Zug am Brett von Salem A.R. Saleh und Bassem Amin. Foto: Abu Dhabi Chess Club

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Vom 12. bis 15. Dezember wurde vom Abu Dhabi Chess Club & Mind Games Center das 27. Abu Dhabi Chess Festival organisiert. Im Rahmen des Festivals wurden eine ganze Reihe von Turnieren durchgeführt: ein Masters Rapid- und Blitzturnier, Rapid - und Blitz Open, ein Juniorenrapidturnier und ein so genanntes Frontline Heroes Chess Tournament für Angehörige des Militärs, der Polizei und des nationalen Gesundheitswesens in den VAE. Die Gesamtteilnehmerzahl wurde wegen der Corona-Pandemie auf 195 begrenz.

Zu den Teilnehmern des Masters gehörten unter anderem Vladislav Kovalev (FIDE), Parham Maghsoodloo (Iran), A.R. Saleh Salem (UAE), Vladimir Fedoseev (Russland), Bassem Amin (Ägypten), Jules Moussard (Frankreich) und Pavel Eljanov (Ukraine). Die deutschen Farben wurden von Daniel Fridman vertreten.

Austragungsort war das Sofitel Abu Dhabi Hotel. Das Turnier war mit einem Preisfonds von 40.000 USD dotiert und stand stand unter der Schirmherrschaft von Sheikh Nahyan bin Zayed Al Nahyan, dem Vorsitzenden des Abu Dhabi Sports Council. Zur Eröffnung waren neben örtlichen Würdenträgern auch FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich anwesend.

FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich eröffnete die Veranstaltung mit dem symbolischen ersten Zug am Brett von Salem A.R. Saleh und Bassem Amin.

Nach den ersten fünf Runden des Rapidturniers führte Parham Maghsoodloo (Iran) mit 4,5 Punkten, gefolgt von Pavel Eljanov (Ukraine) mit 4 Punkten. Rinat Jumabayev (Kasachstan) und Vladimir Fedoseev (Russland) lagen mit 3,5 Punkten punktgleich auf dem dritten Platz. In der 6. Runde wurde Eljanov durch seinen Sieg gegen Maghsoodloo zum neuen Spitzenreiter, während Fedoseev Jumabayev besiegte. Mit zwei Siegen setzte sich der russische Großmeister dannn an die Spitze des Feldes. Vor der letzten Runde wies Fedoseev einen ganzen Punkt Vorsprung auf und sicherte sich mit einem Kurzremis gegen Viktor Erdos den Turniersieg. Basem Amin wurde Zweiter, Viktor Erdos Dritter dank besserer Zweitwertung vor Pavel Eljanov. Daniel Fridmann belegte den 5. Platz.

Auch das Blitzturnier, am 15. Dezember gespielt, wurde von Vladimir Fedoseev gewonnen. Er kam wie Bartosz Socko auf  6,5 aus 9, wies aber die bessere Zweitwertung auf. Daniel Fridman kam erneut als Fünfter ins Ziel.

Fedoseev gewann 5000 USD für seinen Sieg im Schnellschachturnier und 1500 USD für den ersten Platz im Blitzturnier.

Endstand Abu Dhabi Masters Rapid

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Fedoseev Vladimir 7,0 0,0
2 Amin Bassem 6,5 0,0
3 Erdos Viktor 6,0 0,0
4 Eljanov Pavel 6,0 0,0
5 Fridman Daniel 5,5 0,5
6 Mchedlishvili Mikheil 5,5 0,5
7 Maghsoodloo Parham 5,0 0,0
8 Jumabayev Rinat 5,0 0,0
9 Sadhwani Raunak 5,0 0,0
10 Socko Bartosz 5,0 0,0
11 Ivanisevic Ivan 5,0 0,0
12 Bellahcene Bilel 4,5 0,0
13 Salem A.R. Saleh 4,5 0,0
14 Harutyunyan Tigran K. 4,5 0,0
15 Pichot Alan 4,5 0,0
16 Van Wely Loek 4,5 0,0
17 Kovalev Vladislav 4,5 0,0
18 Sargsyan Shant 4,0 0,0
19 Moussard Jules 4,0 0,0
20 Romanov Evgeny 4,0 0,0
21 Tukhaev Adam 3,0 0,0
22 Dimakiling Oliver 1,5 1,5
23 Danilov Vladimir 1,5 1,0
24 Al Hosani Omran 1,5 0,5
 

 

Endstand Abu Dhabi Masters Blitz

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Fedoseev Vladimir 6,5 1,0
2 Socko Bartosz 6,5 0,0
3 Sadhwani Raunak 6,0 0,0
4 Bellahcene Bilel 6,0 0,0
5 Fridman Daniel 5,5 0,0
6 Amin Bassem 5,5 0,0
7 Erdos Viktor 5,5 0,0
8 Salem A.R. Saleh 5,0 0,0
9 Van Wely Loek 5,0 0,0
10 Eljanov Pavel 5,0 0,0
11 Maghsoodloo Parham 5,0 0,0
12 Mchedlishvili Mikheil 5,0 0,0
13 Sargsyan Shant 4,5 0,0
14 Moussard Jules 4,5 0,0
15 Ivanisevic Ivan 4,5 0,0
16 Tukhaev Adam 4,0 0,0
17 Pichot Alan 4,0 0,0
18 Kovalev Vladislav 4,0 0,0
19 Dimakiling Oliver 3,5 0,0
20 Jumabayev Rinat 3,0 0,0
21 Romanov Evgeny 3,0 0,0
22 Harutyunyan Tigran K. 2,5 0,0
23 Danilov Vladimir 2,0 0,5
24 Al Hosani Omran 2,0 0,5
 

 

Abu Dhabi Chess...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren