Fernseh-Tip: Der gefesselte König

von ChessBase
27.11.2020 – Eigentlich kann man im Schach den König nicht fesseln, in der neuesten Folge von Soko Leipzig aber schon. Hier wird nämlich der bekannte Schach-Erfolgstrainer Sven Severin tot und gefesselt aufgefunden. Wer ist der Täter? Heute Abend, 21.15, im ZDF oder jetzt schon in der Mediathek. | Foto: ZDF

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Der Erfolgstrainer Sven Severin wird nach einem Jugendturnier gefesselt und tot aufgefunden. Als mögliche Täter kommen viele in Betracht. Mit seiner Co-Trainerin hatte er Streit. Zwei Jugendspieler hat er beim Cheaten mit Computer erwischt und außerdem gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen den Jugendtrainer.

Das Soko Leipzig Team wird den Augias-Stall rund ums Schach ausmisten.

Heute Abend, ab 21.15 im ZDF. Oder jetzt schon in der Mediathek.

In der ZDF-Mediathek anschauen...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren