FIDE Grand Prix 2022 findet in Berlin statt

von ChessBase
13.08.2021 – Die prestigeträchtige Grand-Prix-Serie der FIDE wird im nächsten Jahr in Berlin ausgetragen. Zum ersten Mal soll die Serie ausschließlich an einem Ort gespielt werden: Von Februar bis April wird die Weltelite des Schachs in drei Turnieren in Berlin aufeinandertreffen.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Meldung beim Deutschen Schachbund von 12.08.2021:

"Als Teil des Zyklus der Schach-Weltmeisterschaft qualifizieren sich die zwei besten Spieler des Grand Prix für das Kandidatenturnier 2022. Der Preisfonds für jedes Turnier beträgt 150.000 Euro. 'Schach ist in Berlin ein Teil der Kultur. Wir sind begeistert, dass die Stadt und ganz Europa die Möglichkeit haben werden, die Partien nicht nur online zu verfolgen, sondern sie auch live zu sehen – selbst in diesen schwierigen Zeiten', so FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich."

Vollständige Meldung auf der Seite des DSB

Pressemitteilung bei World Chess


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren