FIDE Grand Prix 2022 findet in Berlin statt

von ChessBase
13.08.2021 – Die prestigeträchtige Grand-Prix-Serie der FIDE wird im nächsten Jahr in Berlin ausgetragen. Zum ersten Mal soll die Serie ausschließlich an einem Ort gespielt werden: Von Februar bis April wird die Weltelite des Schachs in drei Turnieren in Berlin aufeinandertreffen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Meldung beim Deutschen Schachbund von 12.08.2021:

"Als Teil des Zyklus der Schach-Weltmeisterschaft qualifizieren sich die zwei besten Spieler des Grand Prix für das Kandidatenturnier 2022. Der Preisfonds für jedes Turnier beträgt 150.000 Euro. 'Schach ist in Berlin ein Teil der Kultur. Wir sind begeistert, dass die Stadt und ganz Europa die Möglichkeit haben werden, die Partien nicht nur online zu verfolgen, sondern sie auch live zu sehen – selbst in diesen schwierigen Zeiten', so FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich."

Vollständige Meldung auf der Seite des DSB

Pressemitteilung bei World Chess


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren