FIDE-Wahlen

01.12.2005 – Seit zehn Jahren steht Kirsan Illymshinov als Präsident der FIDE vor und wurde auf den Wahlkongressen der FIDE, die alle zwei Jahre parallel zu den Schacholympiaden stattfinden, praktisch ohne Gegenkandidaten im Amt bestätigt. Mit Bessel Kok hat nun erstmals ein ernsthafter Anwärter seine Kandidatur angemeldet. In der Schachszene ist der Geschäftsmann Bessel Kok Mitte der 80er Jahre als Mitbegründer der Spielerorganisation GMA bekannt geworden und ist seither dem Schach verbunden. Er wird vom Präsidenten der türkischen Federation Ali Nihat Yacici und einer Reihe von Verbänden in seiner Kandidatur unterstützt. Mehrere prominente Spieler haben sich ebenfalls für Bessel Kok als FIDE-Präsidenten ausgesprochen, darunter Yasser Seirawan, Jan Timman und Genna Sodonko. Der tschechische Staatspräsident Vaclav Havel hat den Kandidaten in einem Grußwort als FIDE-Präsident empfohlen. Auf einer Kampagnenseite stellt Bessel Kok seine Ziele und seine Mannschaft vor. Bessel Koks Kampagnenseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren