Fier und Terao sind brasilianische Meister 2022

von ChessBase
28.12.2022 – GM Alexandr Fier und FM Juliana Sayumi Terao haben bei den brasilianischen Meisterschaften (Open und Frauen) jeweils den Sieg errungen. Die Veranstaltungen fanden vom 15. bis 23. Dezember im Hotel Jangadeiro in Recife, der Hauptstadt von Pernambuco, statt. Fier holte sich mit 9½/11 Punkten seinen vierten nationalen Titel, während Terao mit 9/9 Punkten das Feld der Frauen dominierte und ihren sechsten nationalen Titel errang. | Foto: Albert Silver (2018)

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Fiers vierter, Teraos sechster Titel

Pressemeldung der FIDE

GM Alexandr Fier und FM Juliana Sayumi Terao sind die neuen brasilianischen Schachmeister. Für Alexandr ist es der vierte nationale Titel, für Juliana Sayumi der sechste Sieg bei einer nationalen Meisterschaft.

Die 88. brasilianische Meisterschaft und die 61. brasilianische Frauenmeisterschaft fanden vom 15. bis 23. Dezember im Hotel Jangadeiro in Recife, der Hauptstadt von Pernambuco, statt. Beide Turniere wurden nach Schweizer System mit klassischer Bedenkzeit ausgetragen.

Wie schon im letzten Jahr begannen die Favoriten Alexandr Fier und Titelverteidiger Luis Paolo Supi stark und gewannen vier Partien in Folge. Letzterer unterlag dann aber Diego Rafael Di Berardino, der nach Runde 5 die Führung übernommen hatte. Fier schlug Di Berardino in Runde 7 und übernahm die Führung.

In der letzten Runde, bereits mit einem halben Punkt Vorsprung auf drei punktgleiche Verfolger, besiegte Fier mit den schwarzen Steinen Guimaraes Diogo Duarte und sicherte sich den Titel mit einem hervorragenden Ergebnis von 9½/11. GM Yago De Moura Santiago und IM Roberto Junio Brito Molina belegten mit einem halben Punkt Rückstand auf den Sieger den geteilten zweiten Platz. Die Silbermedaille geht an Santiago, dank einer etwas besseren Buchholzwertung.

Alexandr Fier

Alexandr Fier  | Foto: FIDE

Bei der Frauenmeisterschaft dominierte die Favoritin FM Juliana Sayumi Terao. Terao gewann alle neun Partien und sicherte sich den Titel bereits eine Runde vor dem Ende des Turniers. NM Ellen Larissa Bail gewann mit 7/9 Punkten die Silbermedaille, die an Nummer zwei gesetzte Kathie Goulart Librelato sicherte sich Bronze.

Juliana Terao

Juliana Terao

 

Abschlusstabelle - Open

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Fier Alexandr 9,5 0
2 Santiago Yago De Moura 9 0,5
3 Molina Roberto Junio Brito 9 0,5
4 Lima Darcy 8,5 0
5 Di Berardino Diego Rafael 8 0
6 Matsuura Everaldo 8 0
7 Do Nascimento Christian Almeida 8 0
8 Gauche Charles 8 0
9 Da Silva Erick Feitosa 8 0
10 Alboredo Julia 7,5 0
11 Guimaraes Diogo Duarte 7,5 0
12 Souza Neves Andrey M. 7,5 0
13 Moura Eduardo Eugenio Chaves 7,5 0
14 Nemeth Junior Henrique 7 0
15 Miranda Jr Roberto Calheiros De 7 0

...131 Spieler

Partien - Open

 
 

Abschlusstabelle - Frauen

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Terao Juliana Sayumi 9 0
2 Bail Ellen Larissa 7 0
3 Librelato Kathie Goulart 6,5 0
4 Cincinato Thalita Ariane C. 6 0
5 Tamarozi Isabelle 5,5 0
6 Eger Laura Luisa 5,5 0
7 Correa Lorenna Martins 5,5 0
8 Miranda Marina Lima 5 0
9 Da Cunha Gabriela Goes 5 0
10 Brambilla Renee Blandy T. 5 0
11 Oliveira Emanuelle Alves 5 0
12 Da Silva Cibele Florencio 4,5 0
13 Lira Larissa Morais Nascimento 4,5 0
14 Da Silva Maria Gabriele 4,5 0
15 Coelho Emanuela Regia De Sousa 4 0

...25 Spielerinnen

Partien - Frauen

 
 

Ein Schwarzrepertoire gegen Italienisch

Das Repertoire gegen das Giuoco Pianissimo, das auf diesem Videokurs untersucht wird, gibt Schwarz Methoden an die Hand, um diesem etwas einseitigen Muster zu entgehen und ein solides Spiel in zweischneidigen Stellungen zu erreichen.

Mehr...


Links


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure