Fiona Sieber ist top!

03.11.2015 – Nach 8 Runden liegt von den deutschen Kindern und Jugendlichen bei der Jugend-WM in Porto Carras Fiona Sieber am besten im Rennen. In der U16 Mädchen besiegte sie die Usbekin Bakhora Abdusattorova und nimmt nun zusammen mit Oliwia Kiolbasa den ersten Platz ein. Gute Ränge belegen zudem Alexander Krastev (7., U10), Roven Vogel (10., U16), Josefine Heinemann (11., U18.) und Vincent Keymer (13., U10). Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bericht nach Runde 8

Von Bernd Vökler

Fiona Sieber spielte am Spitzenbrett der U16 Mädchen gegen Bakhora Abdusattorova. Die Schwester von Nodirbek, dem Führenden in der U12, geriet gegen Fiona in eine leicht schlechtere Position. Die junge Göttingerin konnte jedoch keinen Vorteil nachweisen und so stand es nach 2,5 Stunden ungefähr ausgeglichen. Durch einen ungünstigen Abtausch auf e5 verschlechterte Bakhora ohne Not ihre Position und Fiona übernahm die Initiative.

 

Fiona Sieber

Die usbekische Gegnerin

Mit einem schwungvollen Mattangriff krönte sie diese enorm wichtige Partie. An dieser Stelle möchte ich die unsichtbaren Helfer im Hintergrund, meine Trainerkollegen, einmal besonders hervorheben. Wolfgang Pajeken hat Fiona noch vor zwei Wochen zum Sondertraining nach Hamburg eingeladen. Auch hier vor Ort arbeitet das Gespann unermüdlich und feilt und analysiert und tut und macht. Großes Lob!

Alexander Krastev hatte sich in der U10 an Brett 3 vorgespielt.

 



Krastev,A-Guo, A Schwarz ist völlig hilflos.

 

Durch eine sauber angelegte Partieführung konnte der junge Hesse auch diese Partie für sich entscheiden, wenn, ja wenn er nicht auf der Zielgeraden gestrauchelt wäre. Chaos pur! Mit superglücklichen Ausgang für uns! 1:0 nach über 5 Stunden Spielzeit! Sein Trainer hier in Griechenland ist David Lobzhanidze aus Hofheim.

Bettina Bensch und Michael Zeuner

Luis Engel hat in der U14 noch keine Partie verloren. Mit 5,5 Punkten liegt er auf Platz 25

Richard Bethkes Bilanz in der U10 liest sich wie ein Computerprogramm: 1 0 1 0 1 0 1 0 

Tillmann Marshall spielt in der U10

Brett 5 in der U16 besetzte Dmitrij Kollars. Der unberechenbare Kasache Zhandos Agmanov sollte auf dem Weg an die Spitze nur eine Zwischenstation darstellen.

Dmitrij Kollars

 

Die englische Partie entwickelte sich durchaus wunschgemäß und der Hamburger konnte mittels einer kleinen Kombination Vorteil erzielen.


19. a5! zerstört die schwarze Struktur endgültig.
Leider entglitt ihm seine Stellung und am Ende musste er eine ganz bittere Niederlage quittieren.

 

Roven Vogel, unser anderer U16-Starter, ist nach dem Ruhetag auch super drauf. Sein dritter Sieg im dritten Spiel katapultiert ihn in die Top Ten.

Vincent Keymer hatte mit dem Kanadier Nicholas Vettese relativ leichtes Spiel. Allerdings ist das Gewinnen einer gewonnenen Partie bekanntlich eine schwierige Angelegenheit. Nach viereinhalb Stunden war der Job getan. 1:0

Fotos: Bernd Vökler

 

Die deutschen Spieler und ihre Ergebnisse

SNo   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 7 8 Pts. Rk. Rp Group
32   Grigorian Spartak 2351 GER 1 0 ½ 1 ½ ½ 0 1 4,5 44 2234 Open U18
46 FM Xu Xianliang 2306 GER 1 0 1 0 1 0 1 ½ 4,5 40 2272 Open U18
6   Kollars Dmitrij 2456 GER ½ 0 1 ½ 1 1 1 0 5,0 30 2214 Open U16
10   Vogel Roven 2417 GER ½ 1 0 1 ½ 1 1 1 6,0 10 2376 Open U16
22   Buckels Valentin 2268 GER 1 ½ 1 1 0 0 1 0 4,5 56 2143 Open U14
33   Martin Julian 2207 GER 1 1 0 1 0 0 1 1 5,0 47 2146 Open U14
38   Schmidek Emil 2174 GER 1 1 0 0 1 0 1 0 4,0 86 2007 Open U14
40   Engel Luis 2166 GER ½ ½ 1 ½ ½ ½ 1 1 5,5 25 2051 Open U14
55   Gungl Theo 2123 GER 1 ½ 0 1 0 1 0 1 4,5 61 2044 Open U14
4   Keymer Vincent 2347 GER 1 1 1 ½ 0 1 ½ 1 6,0 13 2173 Open U12
22   Pajeken Jakob Leon 2118 GER 1 1 0 ½ 1 0 1 ½ 5,0 50 1958 Open U12
36   Trifan Andrei Ioan 2059 GER 1 ½ ½ 1 0 ½ 0 1 4,5 71 1792 Open U12
58   Stork Oliver 1983 GER 0 ½ ½ 1 1 ½ 1 1 5,5 30 1822 Open U12
62   Weishaeutel Moritz 1962 GER 1 0 ½ 1 ½ 1 0 ½ 4,5 69 1826 Open U12
86   Yankelevich Michael 1850 GER 1 0 0 1 1 0 0 ½ 3,5 130 1576 Open U12
97   Pislaru Adrian 1809 GER 1 0 1 0 1 0 1 0 4,0 102 1550 Open U12
121   Popist Florian 1717 GER 0 1 0 ½ ½ 1 0 0 3,0 151 1547 Open U12
124   Hinrichs Paul 1711 GER 0 1 1 ½ 0 0 1 0 3,5 128 1689 Open U12
26   Krastev Alexander 1888 GER 1 1 0 1 1 1 ½ 1 6,5 7 1991 Open U10
48   Weihrauch Jakob 1754 GER 1 ½ 1 0 1 0 1 ½ 5,0 44 1798 Open U10
50   Evering Soeren 1746 GER 1 ½ 1 0 0 0 1 1 4,5 65 1568 Open U10
54   Musiolik David 1728 GER 1 0 1 1 0 0 ½ ½ 4,0 87 1495 Open U10
70   Bethke Richard 1672 GER 1 0 1 0 1 0 1 0 4,0 82 1627 Open U10
76   Bui Bao Anh Le 1637 GER 0 1 ½ 1 1 0 0 1 4,5 76 1452 Open U10
79   Colbow Collin 1607 GER 0 ½ 0 ½ 1 ½ 1 1 4,5 78 1206 Open U10
93   Zeuner Ole 1546 GER 1 0 1 0 0 ½ 0 1 3,5 123 1229 Open U10
96   Marschall Tillmann 1534 GER 0 1 0 ½ 1 ½ 0 0 3,0 137 1356 Open U10
170   Morgenstern Tobias 0 GER ½ 0 0 1 0 0 1 0 2,5 166 1291 Open U10
108   Prieb Robert 0 GER 1 0 0 1 1 ½ 1 0 4,5 46 1330 Open U08
7   Heinemann Josefine 2253 GER 1 ½ 0 1 0 1 1 1 5,5 11 2142 Girls U18
12 WFM Sieber Fiona 2180 GER 1 1 1 0 1 1 1 1 7,0 2 2362 Girls U16
20   Rogozenco Teodora 2110 GER 1 1 1 0 1 0 0 0 4,0 42 2093 Girls U16
28   Schulze Lara 1947 GER 1 1 0 0 ½ ½ ½ 1 4,5 47 1702 Girls U14
46   Bui Ngoc Han Julia 1620 GER 1 1 1 0 ½ 0 0 ½ 4,0 51 1600 Girls U12
68   Kublanov Elizabeth 1514 GER 0 1 0 0 0 ½ 0 1 2,5 105 1227 Girls U12
6   Reuter Elisa 1722 GER ½ 1 ½ 1 0 1 1 ½ 5,5 16 1541 Girls U10
16   Ziegenfuss Antonia 1608 GER 1 1 1 1 0 0 ½ 0 4,5 34 1531 Girls U10
59   Wiemann Vanessa 1289 GER ½ 0 0 0 ½ ½ 1 ½ 3,0 84 1098 Girls U10

 

Partien:

Runde 1 bis 8

 

 

Reint Dykemas Galerie

 

Rundenstart

IA Panagiotis Nikolopoulos ist Chef des Turniers

FM Nodirbek Abdusattarov aus Usbekistan führt die U12 an.

Alireza Firouzja (2364) schaffte als einer von zwei Spielern ein Remis gegen Nodirbek Abdusattarov.

Vincent Keymer stellt in Porto Carras fest, dass es auf der Welt noch viele andere sehr talentierte junge Spieler gibt.

Kirril Alekseenko kam als Sieger des Tschigorin Memorials nach Porto Carras und liegt in der U18 mit 7 aus 8 auf Platz zwei.

Inzwischen sind auch in Griechenland die Temperaturen gesunken.

Schach, original und gespiegelt

Olga Badelka aus Weißrussland spielt in der U 14 Mädchen oben mit.

Nachdenklich

Die 5-jährige Ezizova Hatija ist die jüngste Teilnehmerin überhaupt. Sie spielt in der U 8 Mädchen. Ihre Schwester gewann Bronze bei der Jugend-WM im letzten Jahr in Durban.

Team Ungarn

Im Souvenir-Shop gibt es viele Kleinteile,...

... und die offiziellen Turniershirts.

 

 

Reint Dykema

Reint Dykema ist ein engagierter Schachvater mit zwei Kindern, Dirkho and Joshua, am Start.
Dies ist seine dritte Jugend-WM, die er auch fotografisch begleitet.

 

Fotos: Reint Dykema

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren