Foros: Carlsen bleibt auf Kurs

von ChessBase
18.06.2008 – Nach zwei eher ruhigen Partien erlegte sich Magnus Carslen heute noch einmal einen langen Arbeitstag auf und ging in seiner Partie gegen Andrej Volokitin über die volle Distanz. Nach langem Kampf endete die Partie remis. Vassily Ivanschuk unterrichtete Loek Van Wely über die Gefahren im Semi-Königsinder und Alexej Shirov ging aus einem spannenden Doppelturmendspiel gegen Peter Svidler als Sieger hervor. Andrej Volokitn erhielt Blumen für seinen Geburtstag, der allerdings schon ein paar Tage zurück liegt. Vor der letzten Runde führt Magnus Carlsen weiter mit 1,5 Punkten Vorsprung. Turnierseite...Elo Liveliste...Magnus' Blog...Mehr...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Runde 10
Carlsen, Magnus - Volokitin, Andrei ½-½ 79
Eljanov, Pavel - Karjakin, Sergey ½-½ 32
Alekseev, Evgeny - Jakovenko, Dmitry ½-½ 45
Shirov, Alexei - Svidler, Peter 1-0 43
Nisipeanu, Liviu-Dieter - Onischuk, Alexander ½-½ 19
Van Wely, Loek - Ivanchuk, Vassily 0-1 21


Foros: Partien bis Runde 10...

Bilder: Turnierseite

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren