Für Kurzentschlossene und Kreative

04.05.2006 – Manche halten Chess960 oder Fischerrandom, wie es auch oft genannt wird, für die Zukunft des Schachs, manche halten diese Form des Schachs nur für eine Eintagsfliege. Wer selber einmal probieren möchte, wie es sich spielt, wenn die Startaufstellung der Figuren ausgelost wird, kann dies am Wochenende in Berlin tun. Von Freitag, den 5. Mai, bis zum Sonntag, den 7. Mai, findet dort das 2. Gerling Kreativ-Schach Open statt. Ausrichter des Turniers sind der Berliner Schachverband und die Chesstigers. Und wen der Slogan "Schach ohne die Fesseln der Eröffnungstheorie" nicht anspricht, den lockt vielleicht der Preisfonds von 4.000,00 Euro. Gespielt wird ab Freitag, 16:30 (Meldeschluss 16:15) im Haus des Sports, Arcostraße 11-19 in Berlin-Charlottenburg.Zur Ausschreibung...Zu den Chesstigers...Zum Berliner Schachverband...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren