Französische Mannschaftsmeisterschaften: Bischwiller ohne Punktverlust

von André Schulz
31.05.2018 – Nino Maisuradze war gestern Matchwinnerin beim knappen 1:0-Sieg von Bischwiller gegen Grasse Echecs. Der Spitzenreiter verteidigte damit seine Führung. Titelverteidiger Clichy und Bois de Bologne folgen mit zwei Punkten Rückstand. |Fotos: Französischer Schachverband)

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Auch nach fünf Runden ist die Mannschaft von Bischwiller bei den Französischen Mannschaftsmeisterschaften bisher das Maß der Dinge und führt das Feld mit der maximalen Punktzahl von 15 Punkten (Drei Punkte für einen Mannschaftssieg) an. Das Team wird wie die Bundesligamannschaften von Baden-Baden und Deizisau von der Grenke Leasing AG unterstützt. Der Ort liegt auch gleich gegenüber von Baden-Baden auf der anderen Rheinseite.

 

In der 7. Runde gewann der Tabellenführer gegen Saint-Quentin hoch mit 7:0 (nur Siege werden gezählt), tat sich aber in der 5. Runde gegen Grasse Echecs schwer. Alle Partien endeten remis, mit einer Ausnahme: Nino Maisuradze holte gegen Manuel Apicella den entscheidenden Punkt zum knappen 1:0-Sieg. 

 

Grasse Echecs hatte sich schon in Runde eins gegen den Titelverteidiger als Stolperstein erwiesen und Clichy mit 1:0 besiegt. In der Französischen Mannschaftsmeisterschaft wird man auch bei einer Niederlage noch mit einem Mannschaftspunkt belohnt, wodurch sich erklärt, weshalb Clichy nur zwei Punkte von der Spitze entfrent liegt. Nur, wer nicht antritt, bekommt gar keinen Punkt.

Beim Wettkampf gegen Clichy war Apicella noch der Matchwinner für Grasse Echecs und hatte Alexandra Kosteniuk besiegt, während die übrigen Partien ebenfalls alle remis endeten. Die frühere Weltmeisterin hatte allerdings eine gute Partie durch zu großen Optimismus verdorben:

 

Mit Matthias Blübaum, Alexander Donchenko und Dennis Wagner sind auch einige junge deutsche Spieler am Start.

Matthias Blübaum gewann gegen Loek van Wely

Blübaum, der für Mülhausen spielt, konnte bisher zwei Partien gewinnen und spielte dreimal remis. Wagner (Nizza) liegt nach einer Niederlage gegen Vladimir Malakhov und vier Remis bei -1. Donchenko (Vandouvre) kommt nach einer Niederlage und einem Sieg und drei Remis auf 50%.

Stand nach fünf Runden

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Bischwiller 15 5 14 15 1
2 Clichy Echecs 92 13 5 11 15 4
3 Bois Colombes 13 5 7 14 7
4 Mulhouse Philidor 12 5 12 17 5
5 Grasse Echecs 12 5 2 5 3
6 Nice Alekhine 10 5 5 11 6
7 Metz Fischer 9 5 2 10 8
8 T H F Saint-Quentin 9 5 -10 9 19
9 Evry Grand Roque 8 5 -5 5 10
10 Cemc Monaco 7 5 -18 7 25
11 Tremblay en France 6 5 -8 7 15
12 Vandoeuvre Echecs 6 5 -12 7 19

Partien

 

Ergebnisse

Runde 1
Mulhouse Philidor 2 - 1 Metz Fischer
Cemc Monaco 2 - 4 Bois Colombes
Clichy Echecs 92 0 - 1 Grasse Echecs
Vandoeuvre Echecs 2 - 5 T H F Saint-Quentin
Evry Grand Roque 0 - 4 Nice Alekhine
Tremblay en France 1 - 4 Bischwiller

Ronde 2

Metz Fischer 0 - 2 Bischwiller
Nice Alekhine 2 - 2 Tremblay en France
T H F Saint-Quentin 1 - 4 Evry Grand Roque
Grasse Echecs 1 - 1 Vandoeuvre Echecs
Bois Colombes 1 - 3 Clichy Echecs 92
Mulhouse Philidor 6 - 0 Cemc Monaco

Ronde 3

Cemc Monaco 0 - 6 Metz Fischer
Clichy Echecs 92 3 - 2 Mulhouse Philidor
Vandoeuvre Echecs 1 - 2 Bois Colombes
Evry Grand Roque 0 - 1 Grasse Echecs
Tremblay en France 2 - 3 T H F Saint-Quentin
Bischwiller 1 - 0 Nice Alekhine

Ronde 4

Metz Fischer 3 - 1 Nice Alekhine
T H F Saint-Quentin 0 - 7 Bischwiller
Grasse Echecs 2 - 1 Tremblay en France
Bois Colombes 3 - 0 Evry Grand Roque
Mulhouse Philidor 6 - 0 Vandoeuvre Echecs
Cemc Monaco 0 - 6 Clichy Echecs 92

Ronde 5

Clichy Echecs 92 3 - 0 Metz Fischer
Vandoeuvre Echecs 3 - 5 Cemc Monaco
Evry Grand Roque 1 - 1 Mulhouse Philidor
Tremblay en France 1 - 4 Bois Colombes
Bischwiller 1 - 0 Grasse Echecs
Nice Alekhine 4 - 0 T H F Saint-Quentin

 

Turnierseite (englisch)

Turnierseite (französisch)

Französischer Schachverband

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren