Französische Top 16: Endrunde hat begonnen

von André Schulz
17.06.2022 – Die Französische Mannschaftsmeisterschaft wird in diesem Jahr erstmals in einem neuen Format nach dem Vorbild der britischen 4NCL als Top 16 ausgetragen. In den Vorrunden setzten sich die Favoritenmannschaften durch. Alexander Donchenko erzielte ein sensationelles Vorrundenergebnis mit 7 aus 7. | Fotos: FFE

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die Französischen Mannschaftsmeisterschaften wurden in den vergangenen Jahren als "Top 12" mit 12 Mannschaften als geschlossenes Turnier im Modus jeder gegen jeden ausgespielt. Für die Meisterschaft 2022 hat man in Frankreich das Format nach dem Vorbild der britischen 4NCL reformiert. Nun spielen 16 Teams in zwei Gruppen eine Vorrunde. Nach sieben Matches rücken die besten vier Teams jeder Gruppe in eine Meistergruppe auf, die anderen Mannschaften spielen gegen den Abstieg. Die Punkte aus der Vorrunde werden mitgenommen.

Die Wettkämpfe werden an acht Brettern ausgetragen. Ein Brett muss von einer Frau besetzt sein.

Vier der acht Spieler oder Spielerinnen müssen zudem für den französischen Verband spielen. Es werden nur Gewinnpartien gezählt. Für einen Mannschaftssieg gibt es drei Punkte. 

Gastgeber ist der schachklub von Chartes. Das Turnier wird im neuen Rathaus der Stadt gespielt.

In der Gruppe A haben Titelverteidiger Bischwiler, Chalons-En-Champagne, C'Chartes Echecs und Grasse Echecs den Sprung in die Meistergruppe geschafft.

In der Gruppe B heißen die Qualifikanten Asnieres - le Grand Echiquier, Clichy Echecs, Mulhouse Philidor, Vandoeuvre Echecs. 

Ein sensationelles Ergebnis erzielte Alexander Donchenko, der Brett eins für Vandoeuvre Echecs vertritt. Der deutsche Großmeister gewann in der Vorrunde in Gruppe B alle sieben Partien, gegen gute Gegner wie Esipenko und Erigaisi. 

In der ersten Runde der Meistergruppe musste Donchenko allerdings eine Niederlage quittieren.

Gruppe A

Tabelle

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Bischwiller 21 7 26 28 2
2 Chalons-En-Champagne 19 7 19 25 6
3 C'Chartres Echecs 17 7 15 24 9
4 Grasse Echecs 13 7 2 15 13
5 Tremblay-En-France 13 7 5 22 17
6 Villejuif 11 7 -24 7 31
7 Metz Fischer 11 7 -12 11 23
8 Club 608 - Paris 7 7 -31 7 38

Ergebnisse

Ronde 1
Tremblay-En-France 2 - 4 Grasse Echecs
C'Chartres Echecs 7 - 1 Club 608 - Paris
Villejuif 2 - 1 Metz Fischer
Bischwiller 1 - 0 Chalons-En-Champagne
Ronde 2
Grasse Echecs 0 - 2 Chalons-En-Champagne
Metz Fischer 0 - 5 Bischwiller
Club 608 - Paris 2 - 3 Villejuif
Tremblay-En-France 1 - 4 C'Chartres Echecs
Ronde 3
C'Chartres Echecs 3 - 1 Grasse Echecs
Villejuif 0 - 6 Tremblay-En-France
Bischwiller 6 - 1 Club 608 - Paris
Chalons-En-Champagne 6 - 0 Metz Fischer
Ronde 4
Grasse Echecs 1 - 3 Metz Fischer
Club 608 - Paris 1 - 6 Chalons-En-Champagne
Tremblay-En-France 0 - 4 Bischwiller
C'Chartres Echecs 5 - 1 Villejuif
Ronde 5
Villejuif 0 - 4 Grasse Echecs
Bischwiller 2 - 1 C'Chartres Echecs
Chalons-En-Champagne 3 - 2 Tremblay-En-France
Metz Fischer 4 - 2 Club 608 - Paris
Ronde 6
Grasse Echecs 5 - 0 Club 608 - Paris
Tremblay-En-France 4 - 2 Metz Fischer
C'Chartres Echecs 1 - 2 Chalons-En-Champagne
Villejuif 0 - 7 Bischwiller
Ronde 7
Bischwiller 3 - 0 Grasse Echecs
Chalons-En-Champagne 6 - 1 Villejuif
Metz Fischer 1 - 3 C'Chartres Echecs
Club 608 - Paris 0 - 7 Tremblay-En-France

Partien

 

Gruppe B

Ergebnisse

Ronde 1
Vandoeuvre Echecs 2 - 4 Asnieres - le Grand Echiquier
Agen 0 - 7 Clichy Echecs 92
T H F - Saint Quentin 5 - 2 Echiquier de l'Erdre
Mulhouse Philidor 5 - 0 Lyon Olympique Echecs
Ronde 2
Asnieres - le Grand Echiquier 7 - 0 Lyon Olympique Echecs
Echiquier de l'Erdre 0 - 6 Mulhouse Philidor
Clichy Echecs 92 3 - 0 T H F - Saint Quentin
Vandoeuvre Echecs 5 - 1 Agen
Ronde 3
Agen 1 - 5 Asnieres - le Grand Echiquier
T H F - Saint Quentin 1 - 2 Vandoeuvre Echecs
Mulhouse Philidor 2 - 3 Clichy Echecs 92
Lyon Olympique Echecs 5 - 3 Echiquier de l'Erdre
Ronde 4
Asnieres - le Grand Echiquier 5 - 0 Echiquier de l'Erdre
Clichy Echecs 92 6 - 0 Lyon Olympique Echecs
Vandoeuvre Echecs 3 - 3 Mulhouse Philidor
Agen 1 - 4 T H F - Saint Quentin
Ronde 5
T H F - Saint Quentin 0 - 4 Asnieres - le Grand Echiquier
Mulhouse Philidor 7 - 0 Agen
Lyon Olympique Echecs 2 - 3 Vandoeuvre Echecs
Echiquier de l'Erdre 0 - 5 Clichy Echecs 92
Ronde 6
Asnieres - le Grand Echiquier 3 - 0 Clichy Echecs 92
Vandoeuvre Echecs 5 - 1 Echiquier de l'Erdre
Agen 1 - 3 Lyon Olympique Echecs
T H F - Saint Quentin 1 - 3 Mulhouse Philidor
Ronde 7
Mulhouse Philidor 2 - 2 Asnieres - le Grand Echiquier
Lyon Olympique Echecs 0 - 5 T H F - Saint Quentin
Echiquier de l'Erdre 2 - 2 Agen
Clichy Echecs 92 6 - 1 Vandoeuvre Echecs

Tabelle

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Asnieres - le Grand Echiquier 20 7 25 30 5
2 Clichy Echecs 92 19 7 24 30 6
3 Mulhouse Philidor 17 7 19 28 9
4 Vandoeuvre Echecs 16 7 3 21 18
5 T H F - Saint Quentin 13 7 1 16 15
6 Lyon Olympique Echecs 11 7 -20 10 30
7 Echiquier de l'Erdre 8 7 -25 8 33
8 Agen 8 7 -27 6 33

Partien

 

 

Meistergruppe

Inzwischen wurden auch die ersten Wettkämpfe der Finalrunden gespielt.

 

Ergebnisse und Spielplan

Ronde 8
Bischwiller 4 - 2 Mulhouse Philidor
Chalons-En-Champagne 6 - 0 Vandoeuvre Echecs
C'Chartres Echecs 1 - 3 Asnieres - le Grand Echiquier
Grasse Echecs 1 - 4 Clichy Echecs 92
Ronde 9
Asnieres - le Grand Echiquier   -   Grasse Echecs
Mulhouse Philidor   -   Chalons-En-Champagne
Vandoeuvre Echecs   -   Bischwiller
Clichy Echecs 92   -   C'Chartres Echecs
Ronde 10
Bischwiller   -   Clichy Echecs 92
Chalons-En-Champagne   -   Asnieres - le Grand Echiquier
C'Chartres Echecs   -   Vandoeuvre Echecs
Grasse Echecs   -   Mulhouse Philidor
Ronde 11
Asnieres - le Grand Echiquier   -   Bischwiller
Clichy Echecs 92   -   Chalons-En-Champagne
Mulhouse Philidor   -   C'Chartres Echecs
Vandoeuvre Echecs   -   Grasse Echecs

Tabelle

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Bischwiller 24 8 28 32 4
2 Asnieres - le Grand Echiquier 23 8 27 33 6
3 Chalons-En-Champagne 22 8 25 31 6
4 Clichy Echecs 92 22 8 27 34 7
5 Mulhouse Philidor 18 8 17 30 13
6 C'Chartres Echecs 18 8 13 25 12
7 Vandoeuvre Echecs 17 8 -3 21 24
8 Grasse Echecs 14 8 -1 16 17

Partien

 

 

Abstiegsgruppe

Ergebnisse

Ronde 8
Tremblay-En-France 4 - 2 Echiquier de l'Erdre
Villejuif 3 - 3 Agen
Metz Fischer 4 - 0 T H F - Saint Quentin
Club 608 - Paris 3 - 0 Lyon Olympique Echecs
Ronde 9
T H F - Saint Quentin   -   Club 608 - Paris
Agen   -   Tremblay-En-France
Echiquier de l'Erdre   -   Villejuif
Lyon Olympique Echecs   -   Metz Fischer
Ronde 10
Tremblay-En-France   -   Lyon Olympique Echecs
Villejuif   -   T H F - Saint Quentin
Metz Fischer   -   Agen
Club 608 - Paris   -   Echiquier de l'Erdre
Ronde 11
T H F - Saint Quentin   -   Tremblay-En-France
Lyon Olympique Echecs   -   Villejuif
Echiquier de l'Erdre   -   Metz Fischer
Agen   -   Club 608 - Paris

Tabelle

Pl. Equipe Pts j. d. p. c.
1 Tremblay-En-France 16 8 5 26 19
2 Metz Fischer 14 8 -8 15 23
3 T H F - Saint Quentin 14 8 -3 16 19
4 Villejuif 13 8 -24 10 34
5 Lyon Olympique Echecs 12 8 -23 10 33
6 Agen 10 8 -27 9 36
7 Club 608 - Paris 10 8 -28 10 38
8 Echiquier de l'Erdre 9 8 -27 10 37

Partien

 

Turnierseite...

Ergebnisse...

 


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors