Frauen-EM, Runde 6: Sechs Spielerinnen in der Führungsgruppe

von Klaus Besenthal
14.08.2021 – Bei der Frauen-Europameisterschaft in Iasi/Rumänien hat die 6. Runde am Samstag das "Bergfest" markiert. An der Tabellenspitze herrscht weiterhin große Enge - täglich bilden sich neue Konstellationen. Aktuell wird die Tabelle von einer Sechsergruppe ausschließlich osteuropäischer Spielerinnen angeführt, in der einzig Elina Danielian aus Armenien den GM-Titel besitzt. Beste deutsche Spielerinnen sind vor dem Ruhetag am Sonntag Lara Schulze und Fiona Sieber mit jeweils 3,5/6. Die zweite Turnierhälfte startet am Montag (14 Uhr) mit Runde 7. | Fotos: Turnierseite / ECU

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Europameisterschaft der Frauen

Für die sechs deutschen Spielerinnen gab es heute insgesamt 2,5 Punkte: Fiona Sieber gelang ein Remis gegen die polnische Meisterin Klaudia Kulon, Lara Schulze gewann gegen Marina Makropoulou aus Griechenland und Luisa Bashylina holte sich ihren ersten Sieg gegen Brigitte von Herman. Niederlagen mussten Annmarie Mütsch (gegen GM Bela Khotenashvili) und Josefine Heinemann quittieren.

Die Osteuropäerinnen scheinen also im Frauenschach klar zu dominieren; heute gab es erst an Tisch 9 die Partie zwischen einer Französin und einer Italienerin, wobei ja die siegreiche Französin Deimante Daulyte-Cornette ursprünglich auch aus Litauen stammt. Die Italienerin Marina Brunello verpatzte ihre eigentlich gut stehende Partie gleich zweimal: zuerst spürbar, aber nur mittelschlimm, dann grob und zum sofortigen Verlust führend:

 

Marina Brunello

Ergebnisse der 6. Runde

Name Pkt. Ergebnis Pkt. Name
Osmak Iulija ½ - ½ Mammadzada Gunay
Buksa Nataliya 4 ½ - ½ Maltsevskaya Aleksandra
Danielian Elina 4 1 - 0 4 Batsiashvili Nino
Socko Monika 4 0 - 1 4 Arabidze Meri
Bulmaga Irina 4 0 - 1 4 Kiolbasa Oliwia
Javakhishvili Lela 1 - 0 4 Gevorgyan Maria
Mammadova Gulnar ½ - ½ Bodnaruk Anastasia
Garifullina Leya ½ - ½ Badelka Olga
Daulyte-Cornette Deimante 1 - 0 Brunello Marina
Unuk Laura 1 - 0 Rozman Monika
Balajayeva Khanim ½ - ½ Hoang Thanh Trang
Milliet Sophie ½ - ½ Radeva Viktoria
Beydullayeva Govhar 0 - 1 Zawadzka Jolanta
Injac Teodora 1 - 0 Sargsyan Anna M.
Khotenashvili Bela 3 1 - 0 3 Muetsch Annmarie
Girya Olga 3 ½ - ½ 3 Krasteva Beloslava
Mamedjarova Zeinab 3 0 - 1 3 Tsolakidou Stavroula
Mkrtchian Lilit 3 ½ - ½ 3 Semenova Elena
Sieber Fiona 3 ½ - ½ 3 Kulon Klaudia
Belenkaya Dina 3 0 - 1 3 Kazarian Anna-Maja
Gaboyan Susanna 3 1 - 0 3 Calzetta Ruiz Monica
Toncheva Nadya 3 1 - 0 3 Heinemann Josefine
Antova Gabriela 3 1 - 0 3 Ilyuchyk Yana
Zeliantsova Kseniya 3 0 - 1 3 Narva Mai

... 58 Bretter

Tabelle

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Danielian Elina 5,0 2398
2 Mammadzada Gunay 5,0 2387
3 Osmak Iulija 5,0 2378
4 Kiolbasa Oliwia 5,0 2315
5 Maltsevskaya Aleksandra 5,0 2301
6 Arabidze Meri 5,0 2294
7 Zawadzka Jolanta 4,5 2362
8 Javakhishvili Lela 4,5 2304
9 Buksa Nataliya 4,5 2291
10 Daulyte-Cornette Deimante 4,5 2262
11 Injac Teodora 4,5 2260
12 Unuk Laura 4,5 2245
13 Batsiashvili Nino 4,0 2385
14 Bulmaga Irina 4,0 2368
15 Gevorgyan Maria 4,0 2360
16 Kazarian Anna-Maja 4,0 2358
17 Socko Monika 4,0 2343
18 Bodnaruk Anastasia 4,0 2328
19 Toncheva Nadya 4,0 2327
20 Gaboyan Susanna 4,0 2324
21 Radeva Viktoria 4,0 2315
22 Mammadova Gulnar 4,0 2311
23 Khotenashvili Bela 4,0 2307
24 Badelka Olga 4,0 2300
25 Antova Gabriela 4,0 2296
26 Tsolakidou Stavroula 4,0 2290
27 Balajayeva Khanim 4,0 2275
28 Narva Mai 4,0 2274
29 Garifullina Leya 4,0 2273
30 Milliet Sophie 4,0 2258
31 Hoang Thanh Trang 4,0 2212
32 Sargsyan Anna M. 3,5 2396
33 Rozman Monika 3,5 2389
34 Grigorieva Yulia 3,5 2379
35 Fataliyeva Ulviyya 3,5 2369
36 Krasteva Beloslava 3,5 2341
37 Eric Jovana 3,5 2336
38 Beydullayeva Govhar 3,5 2320
39 Girya Olga 3,5 2307
40 Semenova Elena 3,5 2305
41 Urh Zala 3,5 2303
42 Nilssen Ellen Fredericia 3,5 2293
43 Schulze Lara 3,5 2277
44 Brunello Marina 3,5 2258
45 Havanecz Bianka 3,5 2224
46 Peycheva Gergana 3,5 2209
47 Mkrtchian Lilit 3,5 2208
48 Kulon Klaudia 3,5 2157
49 Sieber Fiona 3,5 2150
50 Sedina Elena 3,5 2080

... 117 Spielerinnen

Partien

 

Turnierseite

Die Frauen-EM bei chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren