Frauen-Europameisterschaft, Runde 11: live ab 13 Uhr

von ChessBase
20.08.2021 – Am Freitag endet die Europameisterschaft mit der 11. Runde. Um den Titel kämpfen noch diese Spielerinnen: Elina Danielian (Armenien) und Iulija Osmak (Ukraine), beide 8,0/10, sowie Oliwia Kiolbasa (Polen), Mai Narva (Estland) und Nataliya Buksa (Ukraine), alle mit 7,5/10. Hier live ab 13 Uhr.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Europameisterschaft der Frauen 2021

Gemeldet sind 117 Spielerinnen, die insgesamt 11 Runden nach Schweizer System spielen werden. Die Bedenkzeit beträgt 90 Min. für 40 Züge + 30 Min. für den Rest der Partie. Für jeden gespielten Zug gibt es zusätzlich 30 Sek.

Live-Übertragung

 

Zeitplan

Angaben in deutscher Zeit

Runde Datum Zeit
1 09.08.2021 14.00
2 10.08.2021 14.00
3 11.08.2021 14.00
4 12.08.2021 14.00
5 13.08.2021 14.00
6 14.08.2021 14.00
7 16.08.2021 14.00
8 17.08.2021 14.00
9 18.08.2021 14.00
10 19.08.2021 14.00
11 20.08.2021 13.00

Turnierseite

Ergebnisse bei chess-results


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

schachkwak schachkwak 20.08.2021 09:50
Das ist schon verrückt. Bei den Frauen gibt es recht wenige GMs. Iulija Osmak war auf Normkurs. Sie hatte nach Runde 9 und 10 über bzw. genau eine 2600er Performance. Aber sie hat nicht gegen genug GMs gespielt. Für eine Norm müssen es wohl mindestens 3 sein. Von den 6 GMs waren aber 4 zu schlecht und wurden nicht gegen sie gepaart. Ich vermute mal, dass es in einem ähnlich stark besetzten Männerturnier zur GM-Norm gereicht hätte.

Oliwia Kiolbasa, Anna M. Sargsyan und Mai Narva haben aber wohl eine IM-Norm erreicht. Bei Mai Narva bin ich mir nicht ganz sicher, weil sie erst in der letzten Runde gegen ein GM gespielt hat und in der Runde unter die 2450 gefallen ist.
KarosPatzer KarosPatzer 20.08.2021 02:22
Weshalb werden die Runden/Bretter so merkwürdig angezeigt. Brett 33 geht wieder mit 1 los !?
Gennardo Gennardo 17.08.2021 09:50
Der 87. Zug von Tarasenka-Hapala ist sicherlich falsch. Insgesamt ein sehr schönes Endspiel
Like Mischa Like Mischa 17.08.2021 03:28
danke @schachkwak ^o^
schachkwak schachkwak 16.08.2021 07:20
@Like Mischa
Aus der Wikipedia:
Für IM
"Diese IM-Norm entspricht einer Eloleistung von mindestens 2450. Die Normen müssen insgesamt mindestens 27 Partien umfassen. Eine weitere Voraussetzung ist eine Wertungszahl (sog. Elo-Zahl) von mindestens 2400 Punkten."

Für GM
"in mindestens zwei internationalen ... Schachturnieren eine Mindestpunktzahl ... erreichen,
.. GM-Norm entspricht einer Eloleistung von mindestens 2600. Die Qualifikation muss auf mindestens 27 gespielten Partien beruhen."

Bei Rundenturnieren gibt es die Turnierkategorie, um die notwendigen Punkte zu bestimmen. Hier wird aber nach schweizer System gespielt.

Iulija Osmak und Aleksandra Maltsevskaya könnten nach derzeitigem Stand die Leistung erbringen. Aber das Problem ist, dass beide noch nicht gegen GMs gespielt haben. Und für eine Norm ist auch noch eine Mindestanzahl an GMs notwendig. Für eine genauere Betrachtung müsstest du dich durch die auf Wikipedia verlinkten Texte arbeiten.

Bei den IM-Normen sieht es etwas besser aus. Da werden bestimmt einige Spielerinnen eine bekommen. Aber wohl nicht die deutschen Damen, auch wenn das Turnier noch eine Weile geht. Ohne eine Eloperformance von 2450 brauchen wir nicht darüber nachdenken.
Gennardo Gennardo 14.08.2021 11:11
Die Notation Sieber-Kulon kann nicht stimmen. Warum sollte Schwarz im 68. Zug nicht den Läufer schlagen ?
Like Mischa Like Mischa 14.08.2021 02:23
Ist schon bekannt wie die Normen bei diesem Turnier liegen. Ab wann können diese Ziele für die deutschen Damen erreicht werden?!
1