Frauen-GM-Turnier: Blume des Mittelmeers

11.03.2021 – Zum 21. Mal organisiert der SK Draga in Rijeka in der Woche um den Weltfrauentag ein Frauenschachturnier, mit dem Titel "Blume des Mittelmeers". Laura Unuk dominiert das Turnier und führt nach sechs Runden mit 5,5 Punkten. | Foto: Frank Hoppe

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In Rijeka wird derzeit ein Frauen-Großmeisterinnen-Turnier ausgetragen, das 21. "Blume des Mittelmeer"-Turnier. Die Spielerinnen sind tatsächlich vor Ort und tragen das Turnier am Brett aus.

Ausrichter des Turniers ist der Schachclub "Draga" von Rijeka. Sein Vorsitzender Ivica Mandekić ist zugleich der Turnierdirektor. Das Turnier wird in der Woche des Weltfrauentages (8. März) gespielt, um mit diesem Wettbewerb einen Beitrag zu Gleichstellung von Frauen in Sport und Gesellschaft zu leisten.

Die Teilnehmerinnen kommen aus fünf Ländern, es sind Laura Unuk (Slowenien), Olga Zimina (Italien), Maria Manakova (Serbien), Mirjana Medic (Kroatien), Viktoria Radeva (Bulgarien), Ana Berke (Kroatien), Ivana Hrešćak (Slowenien), Noemi Špiranec, (Kroatien), Petra Kejžar, (Slowenien) und Anamarija Radiković (Kroatien).

Mirjana Medić hat als einzige Vertreterin des Gastgebers an allen bisherigen 20 Turnieren teilgenommen.

Zur Eröffnung des Turniers gab es eine öffentliche Präsentation der Spielerinnen im Stadtzentrum von Rijeka , an der auch der Bürgermeister der Stadt Vojko Obersnel anwesend war. Der Bürgermeister ist seit 20 Jahren im Amt und hat mit Beginn seiner Amtszeit die Durchführung des Turniers gefördert und unterstützt.

Durchgeführt wird das Turnier im "Schachhaus Rijeka" (Blaža Polića 2 / II). Der SK Draga überträgt die Partien live ins Internet. 

Die Spielerinnen bei der öffentlichen Präsentation

Laura Unuk dominiert das Turnier und hat in den ersten sechs Runden nur ein einziges Remis abgegeben und die übrigen Partien gewonnen. 

 

26...Dxf2 27.Txf2 Td1 0-1

Die 21-jährige Laura Unuk wurde in Ljubljana, Slowenien geboren und spielt in ihrem Heimatland für den SK Kommenda. In Kroatien bestreitet sie Wettkämpfe für den SK Draga. In Deutschland kennt man sie von ihren Wettkämpfen in der Frauenbundesliga für den Norderstedter Verein "TuRa Harksheide. Außerdem spielt sie Mannschaftskämpfe in Österreich und in der Türkei. 2016 wurde Laura Unuk U16w-Weltmeisterin bei der Jugendweltmeisterschaft in Durban. 2017 wurde sie U18w-Weltmeisterin. Seit März 2019 ist Laura Unuk Frauen-Großmeisterin (WGM).

Tabelle

 

Partien

 

 

Website des Clubs...

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren