Frauen-GP-Turnier: Dzagnidze weiter maximal

30.09.2009 – Auch in der dritten Runde des Grand Prix-Turniers der Frauen in Nanjing kam Nana Dzagnidze zum vollen Punkt. Die Georgierin besiegte heute in einer wilden Partie in der Meraner Variante die frühere Weltmeisterin Zhu Chen und führt mit 3 aus 3. Mit einem halben Punkt Rückstand folgt mit Xu Yuhua eine weitere Ex-Weltmeisterin. Sie gab heute mit Schwarz Lilit Mkrtchian das Nachsehen. Zu Punktgewinnen kamen außerdem Zhao Xue gegen Shen Yang und Ju Wenjun gegen Betul Yildiz. Offizielle Seite der FIDE zum Frauen GP...Tabelle, Partien, Fotos...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



Fotos: Turnierseite, Ye Rongguang, Yu Feng

 


Nana Dzagnidze


 


lilit Mkrtchian freut sich


Zhu Chen und Bathbug Mungutuul




Zhu Chen




Xu Yuhua und Shen Yang


Marie Sebag

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren