Frauen Grand Prix in Jermuk beginnt

18.07.2012 – Der FIDE Frauen Grand Prix, der vom 16. bis zum 29. Juli im armenischen Kurort Jermuk stattfindet, ist eins der stärksten Frauenturniere des Jahres. Neben Geld, Prestige und Elo-Punkten geht es in Jermuk vor allem um Grand Prix Punkte. Denn die Gewinnerin des FIDE Grand Prix Zyklus 2011/2012 tritt 2013 gegen die amtierende Weltmeisterin in einem 10-Partien WM-Wettkampf an. Wer das sein wird, ist allerdings noch unklar, denn vom 10. November bis 3. Dezember 2012 findet im russischen Khanty-Mansisk zuvor noch eine Frauenweltmeisterschaft statt, da allerdings wird die Weltmeisterin nicht in einem Wettkampf, sondern in einem K.O.-Turnier mit 64 Spielerinnen ermittelt. Diese Vielzahl an Frauenweltmeisterschaften geht auf einen FIDE-Beschluss zurück, jedes Jahr eine Frauen-WM zu organisieren, in Jahren mit geraden Zahlen (2010, 2012 etc.) in Form eines K.O.-Turniers, in Jahren mit ungeraden Zahlen (2011, 2013 etc.) in Form eines Wettkampfs. Schon allein deshalb wird die amtierende Weltmeisterin Hou Yifan in Jermuk motiviert sein. Denn gewinnt sie die Grand Prix Wertung, so spielt sie 2013 in jedem Fall um den Frauen-WM-Titel - auch wenn sie Ende 2012 in Khanty-Mansisk ihren Titel verliert. In Jermuk begann Hou Yifan das Turnier mit einem Remis, Vizeweltmeisterin Humpy Koneru gewann.Turnierseite..., FIDE-Regularien zur Durchführung der Frauenweltmeisterschaften...Bilder, Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...





Der armenische Badeort Jermuk liegt nahe der Grenze zu Aserbaidschan 2.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist berühmt für seine heißen Quellen und sein heilendes Mineralwasser.


Mit einem großen Wasserfall, Seen, Wälder mit ausgedehnten Wanderrouten und Mineralquellen ist Jermuk landschaftlich sehr reizvoll. Jermuk verfolgt das Ziel, noch attraktiver für Touristen zu werden. Außerdem ist Jermuk ein Schachzentrum und in den letzten Jahren haben dort eine ganze Reihe bedeutender Turniere stattgefunden, und so ist dies nach 2009 und 2010 das dritte Frauen Grand Prix-Turnier in Jermuk.


Alles steht bereit für den Beginn der Eröffnungsfeier.


Würdenträger und Offizielle (von links nach rechts): GM Smbat Lputian, FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov, der armenische Präsident Serge Sargsyan (der auch Präsident des armenischen Schachverbands ist), Ex-Frauenweltmeisterin Nona Gaprindashvili und Geoffrey Borg, Präsident von Global Chess.


Die Auslosung. Frauenweltmeisterin Hou Yifan erwischt die Nummer vier.


Danach gab es Musik.


Die allerdings gemischte Gefühle auslöste. Nino Khurtsidze war verzückt...


Zhao Xue, Ju Wenjun und Nadezhda Kosintseva waren nicht ganz so begeistert.

Die Ergebnisse der ersten Runde wird die musikalische Darbietung kaum beeinflusst haben. Zwar verliert Zhao Xue gegen Humpy Koneru unerwartet schnell und klar, aber dafür schlägt Ju Wenjun Nino Khurtsidze.

Runde 1: 17. Juli 2012
GM
Koneru Humpy 2598
1-0
GM
Zhao Xue 2556
IM
Khurtsidze Nino 2456
0-1
WGM
Ju Wenjun 2518
GM
Danielian Elina 2480
½-½
IM
Mkrtchian Lilit 2450
GM
Hou Yifan 2617
½-½
IM
Munguntuul Batkhuyag 2447
WGM
Ruan Lufei 2483
½-½
GM
Lahno Kateryna 2537
IM
Kovalevskaya Ekaterina 2417
1-0
GM
Kosintseva Nadezhda 2516







Ju Wenjun (links, mit Schwarz) gegen Nino Khurtidze


WGM Munguntuul Batkhuyag aus der Mongolei diskutiert ihre Partie gegen Hou Yifan mit GM Smbat Lputian.


Mit einer Elo-Zahl von 2598 ist Humpy Koneru die Nummer vier der Frauenweltrangliste (hinter Judit Polgar, Hou Yifan und Anna Muzychuk) und die Nummer zwei der Setzliste in Jermuk. Mit dem Sieg gegen Zhao Xue, die Nummer fünf der Weltrangliste (Elo 2556), startete die Inderin gut ins Turnier.


Zhao Xue kam schon in der Eröffnung auf Abwege und verlor in 24 Zügen.


Nadezhda Kosintseva (Elo 2516) unterlag...


Ekaterina Kovalevskaya (Elo 2417).


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren