Frauen Grand Prix, Runde 7: Ju Wenjun gewinnt gegen Gunina

von Johannes Fischer
19.09.2019 – In der 7. Runde des Frauen Grand Prix in Skolkovo verteidigte Ju Wenjun ihre Tabellenführung mit einem souveränen Schwarzsieg gegen Valentina Gunina. Elisabeth Pähtz kam mit Schwarz gegen Kateryna Lagno in einer scharfen Variante des Franzosen ohne Probleme zu einem Remis und bleibt weiter ungeschlagen. | Fotos: David Llada (FIDE)

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Frauen Grand Prix in Skolkovo, Runde 7

Als Nummer zwei der Frauenweltrangliste und amtierende Frauenweltmeisterin ist die Chinesin Ju Wenjun beim Frauen Grand Prix Favoritin und liegt nach 7 von 11 Runden auch an der Spitze der Tabelle. In Runde verteidigte sie ihre Tabellenführung mit einem wichtigen Sieg gegen Valentina Gunina, bei der die Chinesin ihre Gegnerin aus der Eröffnung heraus überspielte und liegt jetzt mit 5,5 aus 7 weiter alleine in Führung.

 

Ihren Vorsprung konnte Ju Wenjun mit dieser Partie allerdings nicht weiter ausbauen, denn Humpy Koneru gewann in Runde 7 mit Weiß gegen Antoaneta Stefanova und liegt mit 5 aus 7 auf Platz zwei weiterhin nur einen halben Punkt hinter Ju Wenjun zurück.

Elisabeth Pähtz kam mit Schwarz zu einem sicheren Remis gegen Kateryna Lagno. Sie umschiffte in einer scharfen theoretischen Variante der Französischen Verteidigung alle Klippen und zwang Lagno, mit Dauerschach das Remis zu forcieren.

 

Elisabeth Pähtz vor... (Foto: David Llada)

...und während der Partie. (Foto: David Llada)

Ergebnisse der 7. Runde

 

Tabelle nach der 7. Runde

 

Partien

 

Livekommentar zur 7. Runde

Turnierseite...




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Fortgeschritten Fortgeschritten 20.09.2019 10:11
Es wird Zeit, dass Paethz endlich GM wird. Das spielerische Niveau hat sie schon lange. Aber irgendwie will es nicht klappen.
1