Frauen-Grand Prix: Sebag holt Dzagnidze ein

05.10.2009 – In der siebten Runde musste Tabellenführerin Nana Dzagnidze ihre zweite Niederlage im Turnier quittieren. Mit Weiß verlor die 22-Jährige gegen die zwei Jahre jüngere Chinesin Shen Yang (Foto). Dadurch konnte die Französin Marie Sebag (23) nach ihrem Sieg über Betul Yildiz (20) zur Georgierin nach Punkten gleichziehen (beide 5 Pkt.). Zu Siegen kamen außerdem Zhao Xue gegen Martha Fierro, Xu Juhua gegen Ju Wenjun und Zhu Chen gegen Baira Kovanova. Das Remis des Tages spielten Batkhuyag Munguntuul und Lilit Mkrtchian.Offizielle Seite der FIDE zum Frauen GP...Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 



Fotos: Turnierseite, Ye Rongguang, Yu Feng, FIDE


Shen Yang schlägt Nana Dzagnidze


Marie Sebag zeiht gleich
 

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren